Anzeige

von , über "DSL 4.000" von O2 , am um 12:16 Uhr

Beschissener Kundenservice

Ich habe ende November (28.11.07) meinen Anschluss gekündigt und wollte ihn mit nehmen in die neue Wohnung.Mein Wunschtermin war deshalb irgendein Tag zwischen Weihnachten und Sylvester.Am 18.12 stand ein Herr vom grossen T vor meiner Tür und hatt alles soweit freigeschaltet.Ich habe mich echt gefreut und noch gedacht man das ging echt fix.Also Router ausgepackt,angschlossen und rechner hochgefahren....Aber inet funktionierte nicht,ebenso wenig wie das Telefon.Hmmmmm,Problem erkannt.Der Router ist defekt,es leuchten keine Lämpchen.Also beim Kundenservice angerufen und einen neuen Bestellt.Der sollte noch vor Weihnachten ankommen,wurde mir versprochen.
Wieder warten...und es passierte nichts.Nach Sylvester wieder den Kundendienst angerufen und mich beschwert.Diesmal wurde mir wieder versprochen das er in den nächsten Tagen kommt.Plötzlich lagen im Briefkasten 2 O2 Willkommensbriefe,worin mir mitgeteilt wurde das am 11.1.2008 ein T-Techniker kommt und alles anschliesst.Also wieder bei O2 angerufen und gefragt was da los sei.Dort sagte man mir das der T-Techniker das Modem mitbringt.Endlich war der 11.1 und der Techniker kam und sagte mir das er mit dem Router nichts am Hut hätte,da sollt ich mal meinen Anbieter fragen.Am liebsten wäre ich dem armen Mann an den Hals gesprungen....Promt habe ich mit O2 Kundenservice telefoniert und dort wurde mir wieder versprochen das der Router bald kommt.
Amm 22.1.2008 bin ich dann zum nächstgelegenen O2 shop gefahren und habe das defekte modem mitgenommen.Nach dem ich meine Geschichte dem Herrn in Blau vorgetragen habe kümmerte er sich um die Bestellung eines neuen Routers.Bis ich den neuen Router bekommen würde,könnte ich auch das Vorführgerät aus dem Shop mitnehmen.Allerdings bräucht der Shop den Router wieder wenn ich meinen neuen bekommen habe.Also nahm ich den Router erstmal mit um überhaupt mal ein paar wichtige Telefonate führen zu können.Zwei Tage später kamm dann endlich mein neuer Router.Und kaum war der Bote weg,habe ich festgestellt das der Resetknopf eingedrückt war.Schliesslich versuchte ich ihn irgendwie heraus zu bekommen,aber er rutschte letztendlich ganz hinein.
Mein Fazit ist das O2 nicht viel besser ist als der Rosa Riese.Zu dem sehr misserabelem Kundenservice,kommen noch hohe Telefonkosten und Spritkosten zusammen.Alles in allem finde ich es schon eine frechheit,für Probleme die dem Kunden entstehen auch noch Geld abzukassieren.Habe denen sogar noch einen persönlichen Brief geschrieben,aber auf eine Antwort warte ich auch schon 1 1/2 Wochen.....
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
6 von 13 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von Gromit 29.02.2008 um 01:45 Uhr
Schlechter Kundenservice, wenn der o2Shop sofort sein Vorführgerät mitgibt? Also ich weiß nicht, was daran schlecht sein soll... Und was kann der Anbieter dafür, wenn der Router nen Fehler hat!?

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken