Anzeige

von , über "DSL 4.000" von O2 , am um 12:55 Uhr

NIE WIEDER O2

Ich hatte zuert Alise DSL 16000, hat wunderbar funktioniert. In Suche nach etwas günstigerem habe ich O2 gefunden, 10 EUR im Monat könnte ich für diesselbe Leistung sparen.
Der Berater hat mir zugesichert bei meiner Adresse ist O2 16000 möglich, habe natürlich gewechselt. Da hat es angefangen, mein Internet war zu langsam, habe ewig gewartet bis die Seiten sich öffneten und diese ständige Unterbrechungen der Internetverbindung!!!
Die Rechnung kam für DSL 8000, abwohl ich unbedingt DSL 16000 haben wollte. Dann habe ich brav einige Monate für DSL 8000 bezahlt, bis ich einen DSL-Geschwindigkeitstest durchgeführt habe: hat nicht mal 4000 erreicht!!!!
Ich natürlich zum Telefon und wollte kündigen. Ging nicht, es sei kein Grund zur Kündigung, haben die gesagt. Und das der Vertrag allein aufgrund einer Lüge von derer Seite entstanden ist, ist kein Grund genug? Und das ich jetzt DSL 4000 anstatt DSL 16000 habe ist auch kein Grund genug?
Das einzige was die in meinem Fall getan haben, ist mein DSL auf DSL 4000 umgestellt und den unrecht bezahlten Betrag erstattet, aber nur weil ich mich beschwert habe, sonst hätte ich bis jetzt für DSL 8000 bezahlt.
Bei meiner Adresse ist DSL 16000 nicht möglich haben die gesagt, sie können nichts dafür haben die gesagt und kein anderer Provider kann mir DSL 16000 anbieten haben die gesagt. Komisch nur, dass es mit Alice DSL 16000 sehr wohl möglich war!!!!
Habe jetzt wieder zu ALice gewechselt und werde nie mehr nach einen günstigere Anbieter suchen.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
18 von 21 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken