Anzeige

von , über "DSL 4.000" von O2 , am um 19:33 Uhr

o2 can do-Sauerstoff und Werbung ist halt doch nicht alles

Hi,

wir (Familie X) haben uns vor ca. 2 Jahren einen Dsl-Vertrag von o2 angedeihen lassen, wir haben uns sozu sagen von einem dieser netten Marktschreier überreden lassen, doch zu o2 zu gehen. Die wären neu im Geschäft des Dsl's, aber schon volle Profis und die Leitung wäre 1a und so weiter und so weiter.
Pustekuchen.
Erstaml musste die Leitung freigeschaltet werden, wurde sie aber nicht, jeden Falls nicht termingerecht. Nachdem wir also das Modem angeschlossen hatten, war Totenstille auf der Leitung, kein Freizeichen aus dem Telefon, kein garnichts.
Also haben wir das Modem gecheckt, alle Anschlüsse durchgesehen und was war der Fehler?
o2 hatte vergessen uns Dsl frei zu schalten, wir habe nalso ne geschlagene Woche alle Telefongespräche vom Handy aus geführt.
Als dann endlich Dsl verfügbar war, merkten wir, dass das max. unserer Leitung anscheinend Dsl-4000 war, bestellt hatten wir 8k...
Als dann nach 6Monaten klar wurde, dass die Dsl-Leitungen Schrott und die Verfügbarkeit schlecht war, riefen wir erfolglos die Supporthotlines an, man würde sich darum kümmern, bla bla bla. Nun sitzen wir bis HErbst '08 auf nem Vertrag fest, der seine Konditionen nicht erfüllt und hängen an einer instabilen, langsamen Leitung.
o2 can do... oder auch nicht.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
2 von 14 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken