Anzeige

von , über "DSL 4.000" von O2 , am um 15:15 Uhr

O2 - weiträumig umgehen!

Ich kann hier eigentlich gar keinen Erfahrungsbericht über die Qualität der o2-Leitung schreiben, ich habe 10 Wochen auf die Aufschaltung meines Anschlusses gewartet, um dann von O2 zu erfahren, dass sie in meinem Versorgungsgebiet eigentlich gar keine Leitungen haben und von der Telekom auch keine anmieten konnten...
Das was O2 gegenüber seinen Kunden, ich bin aus seit Jahren Mobilfunk-Kunde, an Verantwortungslosigkeit bietet, ist wohl kaum zu toppen! Obwohl ich O2 gleich zu Beginn des Auftrages fernmündlich und schriftlich erklärt hatte, dass mein Geschäftsanschluss bei Arcor wirksam per Ende d.J. gekündigt ist und O2 an diesem Kündigungstage auch die Umschaltung sowie die Rufnummernportierung sichern muss, wurde der Auftrag angenommen, keinerlei Hinweis darauf, dass da eventuell irgendwelche Unsicherheiten bestehen könnten.
Später habe ich fast täglich die Hotline angerufen, stets die stereotype Antwort: Alles OK, man wartet nur auf die Antwort der Telekom... Will ich dass, weil der Abschalttermin bei Arcor nun schon nahte, schriftlich bekommen, waren dann doch irgendwelche Fehler da, die aber bereinigt wurden und es läge nun bloß wieder an der Telekom... Man bekommt von O2, und das scheint Prinzip zu sein, keinerlei exakte und verbindliche schriftliche Aussagen. Und auch unter Zeit- und Handlungsdruck läuft dort keiner einen Schritt schneller, auch nicht, wenn es um die Bereinigung der hausgemachten Fehler geht, kein Anruf, keine SMS, nichts außer Dienst nach Vorschrift.
Nachdem mir das alles suspekt wurde, habe ich dann doch noch die "Reißleine" ziehen wollen und bei Arcor die Kündigung widerrufen - es ging schließlich um einen Geschäftsanschluss! Leider war es dafür schon zu spät und ich war ab Ende d.J. Ohne Telefon- und Internetanschluss.
Weitere knapp 4 Wochen hat dann O2 gebraucht, um herauszufinden, dass sie ja gar nicht können. Aber auch das habe ich aber nur deshalb erfahren, weil ich fast täglich angerufen habe. Der Brief, der angeblich raus gegangen war, war auch noch eine Woche später noch nicht da, diesmal lag es wohl nicht an der Telekom, sondern an der Post...
Fazit: Bloß die Finger davon lassen, so gut das Angebot auch aussehen mag!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
9 von 12 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken