Anzeige

von , über "DSL 4.000" von O2 , am um 14:07 Uhr

Sowas gibt es doch gar nicht - hab ich gedacht

Seit dem 31.03.2007 können wir praktisch nicht mehr telefonieren. Exakt seit dem Augenblick, an dem wir zu o2 gewechselt sind.
Oftmals sind wir nicht erreichbar, so dass ein reset des Routers erforderlich wird (muss man aber erst einmal bemerken!), es gibt hin- und wieder einen totalausfall der Leitung oder es besteht das das Problem, dass wir unsere Gesprächspartner nicht verstehen.
Dreieinhalb Monate ohne Telefon sind schon ein starkes Stück.
So wollten wir uns denn im guten trennen (wir sind sehr zufriedene O2 Mobilfunkkunden), und baten um vorzeitige Vertragsauflösung.
Antwort O2: Dafür reichen die Gründe nicht, schließlich funktioniert ja der DSL-Internetanschluss...
Und bei dem hat man wegen der Telefonprobleme kurzerhand die Übertragungsgeschwindigkeit reduziert.

Fazit: Bloß die Finger weg vom O2 Festnetzanschluss. VoIP ist noch nicht ausgereift (was mir sogar ein O2 Mitarbeiter unter der Hand bestätigt hat).
Und wenn du mal sterbend in deiner Wohnung liegst dann wünsche dir, keinen O2 Festnetzanschluss zu haben. Denn es kann passieren, dass der mal wieder nicht funktioniert.

Es mag ja Kunden geben, die keine Schwierigkeiten mit VoIP haben. Aber man könnte ja der nächste sein - das Risiko muss man nicht eingehen.

Übrigens: Ich finde, dass O2 wirklich hervorragend geschulte Mitarbeiter am HelpDesk sitzen hat. Aber die können natürlich meist nur Verständnis zeigen. Helfen können sie oft nicht.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
9 von 11 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von Telefonica (T-COM) 04.08.2007 um 22:24 Uhr
Empfehle einen anderen Router zunehmen, ist eine Billigmarke aus China.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken