Anzeige

von , über "DSL 4.000" von O2 , am um 12:31 Uhr

Endlich gefunden: Ein Laden schlimmer als die Telekom

Vor einiger Zeit, hatte ich einen DSL-Anschluss bei 02 beantragt. 6 Monate lang versuchte 02 mir einen DSL-Anschluss zu installieren und versagte. Dies habe ich bereits vor einigen Monaten berichtet. Schließlich ließ sich 02 auf eine Kündigung ein. Allerdings zog 02 während der Vertragslaufzeit regelmäßig von meinem Konto die DSL-Beträge von meinem Konto ein. Als ich meine Einzugsermächtigung widerrief, zeigte sich 02 wenig beeindruckt und zog weiterhin Geld von meinem Konto ein. Nachdem ich den Geldeinzug in der Bank rückgängig machte, belastete man dafür mein 02-Konto zusätzlich in der folgenden Rechnung mit 12,50 Euro.
Jetzt ist der Vertrag gekündigt und O2 behält immer noch ca. 140 Euro für DSL von mir ein. O2 hat nie etwas für dieses Geld geleistet. 02 ist nicht nur weit davon entfernt mir die unberechtigt eingezogenen Beträge zu erstatten, sondern behauptet, das wäre alles OK. Der Weg zum Anwalt wird sich bei mir nicht mehr vermeiden lassen.
Mittlerweile habe ich um die 50 Gespräche mit 02 geführt. Es ist vergeudete Zeit. Die Service-Hotline ist nicht zu gebrauchen. Nach sehr langen Wartezeiten wird einem etwas versprochen, dass sowieso nicht eingehalten wird. Wenn man dort irgendetwas erreichen will, dann muss man sich bei jedem Gespräch aufschreiben mit wem man gesprochen hat und den Inhalt festhalten.
Ich habe den Eindruck, dass die Kunden von O2 bewusst vom 02-Management verarscht werden.
Es scheint Leute zu geben, die sind mit Ihrem DSL-Anschluss zufrieden. Sobald bei einem Anschluss Probleme auftauchen, ist man hoffnungslos verloren.

lasst die Hände weg von 02!!!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
11 von 13 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken