Anzeige

von , über "Alice S/M/L/Comfort/Office" von O2 , am um 00:14 Uhr

Unverschämtheit

Obwohl ich einen Alice-DSL 16.000 kbit/s Vertrag habe, hatte ich nach dem Wechsel zu O2 zuletzt eine Download-Speed von max. 8.000 kbit/s. Nachdem ich dieses monatelang ertragen musste, drückte ein O2-Hotline-Techniker dann ein paar Knöpfchen und siehe, da warens plötzlich knapp 11.000 kbit/s.
Auf meine Beschwerde bei O2 mit der Bitte um Schadensausgleich für die Vergangenheit und eine annäherung an 16.000 kbit/s hin, bekam ich eine unverschämte Mail, wonach ich selbst schuld sei, dass ich mich nicht früher beschwert hätte und die neue Geschwindigkeit jetzt vertragsgemäß sei!

Habe bereits einen neuen Vertrag abgesschlossen und wechsle zu KabelBW.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
12 von 15 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von Archer 25.08.2013 um 20:19 Uhr
Lies mal deinen Vertrag. 8000 sind völlig i.O. Das einzige, was unverschämt ist, ist dein "Bericht". Schadenersatz? Wofür???

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken