Anzeige

von , über "DSL 2.000" von TELE2 , am um 10:20 Uhr

Fühle mich Belogen und Betrogen !!! Service miserabel.

Kurz vorweg: die Voraussetzungen bei uns im Dorf waren laut Telekom schlecht. DSL 1000 maximal möglich. Also hatte ich damals bei der Telekom abschliessen müssen, weil zu der Zeit noch keine Alternativen möglich waren.
Telekom war mir aber immer ein Dorn im Auge weil einbfach zu teuer und genauso schlechter Service wie alle anderen.

Also mit Tele 2 komuniziert. Laut denen wäre nach Messungen!!!
eine 2000er Leitung kein Problem. Und das ganze als Flat für 19,90 monatlich. Die ersten 2 Tage lief die Leitung unter Volldampf. Dann wurde ohnen Hinweis runtergeschraubt. 841 kbits im Download! Auf meine Störungsmeldung 2Tage keine Antwort. Dann Telefonat mit Servicekraft. Lt seiner Aussage wurde auf meiner Leitung eine Störung gemessen und daraufhin die Bandbreite heruntergesetzt! Cool ich frage mich noch heute: warum wurde die Störung nicht behoben! Auch mehrmaliges melden einer Störung (Die Telefonübertragung litt natürlich auch darunter VoIP)half nicht weiter. Was bleibt ??? warten bis ich mal umziehe in eine andere Gegend oder der versuch einen anderen Provider zu finden. Was sich auf einem Dorf als nicht so einfach gestaltet.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
21 von 30 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken