Anzeige

von , über "DSL 6.000" von Deutsche Telekom , am um 07:33 Uhr

1:2=4 oder wie mache ich mir nen Esel mit Goldauswurf

Seit 2000 habe ich an meinem Wohnort eine DSL Flatrate zur Verfügung gehabt und zwar eine 3000er Leitung die auch bis 2007 schnell und sauber lief, Telekom der Anbieter und als dsl provider GMX und auch Freenet. nach Vertragsauslauf eines Providers wechselte ich probeweise zu Alice, da die Hardware von Alice aber nicht zufriedenstellend war wechselte ich nach 10 Tagen zum sogenannten Call und Comfort Paket der T-Com auf einen 6000er Anschluss.

Direkt zu Anfang war die Geschwindigkeit dann aber nur max 1500 , nach zig Beschwerden und Klärungsversuchen wurde mir dann nach 3 Monaten mitgeteilt : das geht technisch nicht anders zu lösen......

Meine vorherige schnellere Leitung könnte aber auch nicht mehr zurückgeschaltet werden.

Inzwischen dümpel ich nur noch mit 1000 kbit herum....(ist ja auch bis zu 6000 ...

obwohl ich mit jedem Wechsel mehr bezahlte um die zugesagte schnellere Leitung zu bekommen wurde es aber immer weniger..

Wie nennt man das wohl....

Heute wird von der T-Com nur noch eine 2000er Leitung angeboten....

Ergo hat die anderen 1500kbit die ich vorher hatte inzwischen mindesten ein anderer Kunde in Benutzung und bezahlt das gleiche wie ich, aber man teilt ja gerne und 3000 : 3 sind dann halt nur noch 1000 max ....

Vergleich :
1l Sprit kostet 1,30 Euro
Angebot : bis zu 2 liter nun für 2,- Euro

Ergebnis bekomme nun 1,3 liter für 2,-Euro

nach 2 Monaten bekomme ich noch 0,8 liter für 2 Euro
usw
Erklärung : sorry kommt nu nicht mehr raus aus der Zapfsäule.....

ps. laufende rauswürfe zu spitzenzeiten sind übrigens schon normal....


Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
21 von 50 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 6 Kommentare abgegeben

Kommentar von wilson (Drozella) 05.11.2008 um 08:43 Uhr
Zur Probe wechseln? Wolltest wohl was sparen? Deine Erklärungsversuche sind recht merkwürdig und reizen mich zum lachen.
Kommentar von Wind47166 (Wind47166) 05.11.2008 um 12:05 Uhr
Der Bericht ist auch zum lachen,räum mal deine Zapfsäule auf und optimier das ganze mal schau mal im Router rein welche Geschw. verfügbar ist und optimier mal das ganze vielleicht kommt nachher doch
Kommentar von tzwen71 07.11.2008 um 01:24 Uhr
du hast auf recht lustige weise das Prinzip des geschwindigkeitsverlust erläutert.. genauso funktioniert es-> bei jedem provider.
Kommentar von Naujoks Ralf 07.11.2008 um 15:17 Uhr
Für die Ratgeber die in den Router reinschauen , es ist mehr möglich , aber die Telekom gibts nicht raus und dafür reicht schon die Aussage deren Techniker "mehr geht nicht"
Kommentar von --Ricardo-- 07.11.2008 um 20:54 Uhr
wenn man sich nicht auskennt sollte man lieber still sein !!!!!!!!!!
Kommentar von schnecklich (Ferdi) 10.11.2008 um 09:10 Uhr
Bei Plus gibt es ein Kilo Schweinebraten für 3,99 Euro, aber es sind nur 800 Gramm drin und so werden die Kunden beschiessen.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken