Anzeige

von , am um 12:10 Uhr

16000 bricht ein auf Modemgeschwindigkeit

Obwohl ich mich bei der Störungsstelle mehrmals beschwerte, konnten die schlechten Datenraten nicht verbessert werden.
Man erhält sofort eine indirekte Drohung: "Wenn wir messen und es liegt nicht an uns, müssen Sie die Kosten übernehmen". Somit werden sicherlich viele sofort Mundtot gemacht.Ich habe eine naturwissenschaftliche Ausbildung und ich kann auch messen. Etwa 20 % des Tages sind die Datenraten im grünen Bereich, 80 % des Tages allerdings schlecht und davon 30 % sehr schlecht. von 16000 download bleiben nur 160 über und vom upload nur 25 kb/s - das ist mehr als beschähmend. Leider sind andere Anbieter nicht viel besser. Dennoch werde ich den Kampf für mein Recht nicht aufgeben, selbst wenn es zum Rechtstreit kommen sollte.
Weitere Aussagen der Telekom möchte ich hier nicht verschweiden: "Ja wenn das so ist, dann müssen wir die 16000 auf 6000 zurücknehmen"... "Es können auch Vieren sein, die das verursachen"... "bei wieistmeineip muss man ganz vorsichtig sein, die Messungen stimmen oft nicht"...
von weiteren qualifizierten Aussagen verschone ich den Leser. - Übrigens, das man bei der Telekom oft mehr als 30 Minuten wartet, dann im Callcenter aufschlägt, dieses dann einen weiterverbindet und nochmals weiterverbindet... Auf die Frage, ob man nicht eine direkte Nummer erhalten könnne für diesen Fall schlägt immer ein NEIN entgegen. Also beim nächsten Anruf wieder durchs Sprachmenü, wieder lange Warten und wieder keinen Erfolg.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
12 von 29 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 4 Kommentare abgegeben

Kommentar von Altermann (Altermann) 06.06.2008 um 12:40 Uhr
Es sind nicht alle Anbieter so schlecht wie die Beamtenkom.
Kommentar von wilson (Drozella) 06.06.2008 um 15:03 Uhr
Schon mal den PC überprüft (Forum)?
Kommentar von Ich bin drin 06.06.2008 um 21:38 Uhr
Das sagt schon alles ein Naturwissenschaftler weiß nicht wie man Viren schreibt undweiß bestimmt auch nicht wie man ein Firmwareupdate runterladet und seinen PC optimiert dann klappt es auch
Kommentar von Gegenwind 07.06.2008 um 13:40 Uhr
Hör nicht auf die Telekomiker hier. Es gibt für Leute wie dich Totebriefkästen. Sprich du wirst ignoriet. Schreib an die Verbraucherzentrale und versuch zu kündigen.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken