Anzeige

von , über "VDSL 50" von Deutsche Telekom , am um 18:28 Uhr

Aufklärung zu T-Home, VDSL etc.

Hallo Leute. Habe seit ca. 3 Monaten VDSL 50 und T-Home Entertainment - nach einigen Anlaufschwierigkeiten heute TOP.
Fernsehqualität super (entspricht Satelittenqualität)
VDSL 50 - durchschnittlcher Download ca. 35.000 bit/s
Upload ca. 4.000 bit/s. Dies ist bedingt durch die Entfernung vom letzten Knotenpunkt bis zum Hausanschluß (Dämpfung).
Hatte beim Wechsel von Versatel zurück zu Telekom insofern ein Problem, da Versatel ein Bauelement im Knotenpunkt installiert hat, der mit der Technik der Telekom nicht kompatibel war. Deshalb, wenn ihr von einem anderen Provider gewechselt seid zu Telekom und habt Probleme mit der Geschwindigkeit, fragt bei der Telekom nach ob eventuell der vorherige Provider etwas in den Verteilerknotenpunkt eingebaut hat, was nicht mit der Telekom kompatibel ist. Denn alle Provider nutzen die Leitungen der Telekom, zumindest vom letzten Knotenpunkt bis zum Hausanschluß.
Korrekt ist, dass der Service doch einiges zu wünschen übrig läßt. Mein Tip ist aber, geht in den Telekom und macht richtig Druck. Laßt euch, wenn es gar nicht mehr anders geht, den Filialleiter kommen. Der Telefonservice verläuft meistens nur im Sand.
Viel Glück und viel Spaß mit Entertainment der Telekom
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
17 von 25 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken