Anzeige

von , über "DSL 3.000" von Deutsche Telekom , am um 14:59 Uhr

Bitte das Kleingedruckte lesen (AGBs) - Leitungskapazität

Die Telekom verspricht viel und was bekommt man für sein Geld-

...schlechte Beratung, überteuerte Verträge, schlechte Leistung usw.

Lesen Sie folgende Korrespondenz (E-Mail):


Mail vom 24.02.2009 an die Telekom


Sehr geehrte Damen und Herren,

drei Anrufe bei: Beratung, Kundenservice (0800 33 01000), daraufhin bekomme ich drei unterschiedliche Aussagen,

1 Aussage: Home-Entertain möglich
2 Aussage: es sind nur 2048kbit/s möglich
3 Aussage: maximal sind 3072kbit/s möglich

Was soll das, sieht so der Telekom-Service aus!
Welche Aussage stimmt?

Die oben gemachten Aussagen geben mir als langjähriger Telekom-Kunde schon zu denken.

Ich bitte Sie um Stellungnahme zum o.g. Sachverhalt.

Mit freundlichen Grüßen
Mario Kallenberg


Antwort-Mail der Telekom am 25.02.09


Sehr geehrter Herr Kallenberg,

vielen Dank für Ihre E-Mail.

Bitte entschuldigen Sie die entstandenen Unannehmlichkeiten.

Der Preis für das Komplettpaket bleibt gleich, auch wenn bei Ihnen aus technischen Gründen nur eine geringere Geschwindigkeit möglich sein sollte. Dennoch lohnt sich das Komplettpaket. Es ist günstiger als die addierten Einzelpreise für Telefon und Internet.

An Ihrem Anschluss nutzen Sie mit DSL 3000 die derzeit schnellstmögliche Variante.

Ob für Ihren Anschluss in Kürze eine höhere Geschwindigkeit verfügbar ist, können wir im Moment nicht absehen.

Haben Sie weitere Fragen? Schreiben Sie uns gern erneut.
Sie erreichen uns jederzeit.

Mit freundlichen Grüßen

Deutsche Telekom AG
Kundenservice


Rückantwort am 26.02.09 an die Telekom


Sehr geehrte Damen und Herren,

vielen Dank für die schnelle Beantwortung meiner E-Mail.

Momentan bin ich in der Situation, Ihre Entschuldigung nicht anzunehmen.

Warum?

Mehrere (unterschiedliche) durchgeführte Leitungsmessungen haben folgendes Ergebnis gebracht:

...mein Anschluss verfügt maximal über DSL 2000 (genaues Ergebnis liegt bei ca. 1850 kbit/s)

Sie schreiben aber wieder:

Zitat: An Ihrem Anschluss nutzen Sie mit DSL 3000 die derzeit schnellstmögliche Variante.

Des weiteren-

...eine Preisanpassung (Komplettpaket) stand gar nicht zur Debatte.

Aber danke für die Info, DSL 2000 bekomme ich bei einen anderen Provider auch günstiger (inkl. Telefonie), auch wenn die Leitungen der Telekom gehören.

Mit freundlichen Grüßen
Mario Kallenberg

Bin schon auf die nächste Antwort gespannt.



Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
9 von 23 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 4 Kommentare abgegeben

Kommentar von Mario Kallenberg 27.02.2009 um 15:14 Uhr
Anwort der Telekom - Zitat: Gern führen wir DSL 3000 am 04. März 2009 aus.
Kommentar von Jason (Jason) 27.02.2009 um 16:07 Uhr
Lass Dir mal Deine Leitungsdämpfung von der T-Com geben und dann siehe hier: http://de.wikipedia.org/wiki/DSL#.C3.9Cbersicht_der_D.C3.A4mpfungsgrenzen
Kommentar von Papiertiger (Papiertiger) 27.02.2009 um 18:03 Uhr
Auf den RAM Modus warte ich auch sehnsüchtig! Würde mich aber auch nicht wundern wenn der wieder (mal eben) um ein Jahr verschoben wird!
Kommentar von elch-michel (elch-michel) 28.02.2009 um 10:27 Uhr
@Wattwurm, bestehende Fehler und Mängel müssen angegangen werden. Hört sich irgendwie nach einer Politikerverteidigung an. Richtig aber ist: Nur Leistungen anbieten und verkaufen, die auch machba

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken