Anzeige

von , über "DSL 6.000" von Deutsche Telekom , am um 15:23 Uhr

Schlampig

Hier wo ich wohne, ist der Hauptkasten bei dem Nachbarn!
Habe seitdem ich hier einzog, bestimmt 20x dort angerufen, da meine 6000der Leitung "macken" hat.
Alles gut und recht. Es kam auch schon ein Techniker vorbei, und was machte dieser?
Er steckte beim Nachbarn das DSL kabel nur um.
! monat lang ging es gut, aber, nun tritt das selbe Problem wieder auf! Also, wieder angerufen, und wieder muss ein Techniker vorbeikommen...
Auf der Testleitung wurde ich schon 4-7 mal drauf gemessen, aber nie kam etwas vernünftiges dabei raus..Erst heute, auch nur weil ich dort anrief, erfuhr ich das ein Techniker vorbeikommen wird..anmerke: wir rufen sie freitag zurück zwischen 8 und 10 Uhr...Was nicht geschah...
Ich muss ehrlich sagen.. Schlamperei sowas, was erhofft sich Telekom noch dabei wenn sie so schlampern?? Wundern sich nur, wieso so viele Kunden abtreten und wechseln...statt zu überlegen wieso..
Traurig sowas
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
10 von 27 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 3 Kommentare abgegeben

Kommentar von steini (steini100) 27.02.2009 um 23:15 Uhr
Ist ärgerlich, aber kenne ich eigentlich nur von 1und1.Du kannst aber sicher sein,dass es bei allen anderen Anbietern nur noch schlechter ist als bei der T-Com!Das kannst du fast überall nachlesen....
Kommentar von wilson (Drozella) 28.02.2009 um 08:39 Uhr
Was für ein Hauptkasten? Was sollte denn Vernünftiges rauskommen? Fragen über Fragen...
Kommentar von elch-michel (elch-michel) 28.02.2009 um 10:20 Uhr
@Drozella, ich stimme Dir zu. Fragen entstehen, wenn man etwas erwirbt, was in der Praxis nicht so funktioniert. Oder muss man immer erst alle Schwachpunkte der T-Com kennen?

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken