Anzeige

von , über "DSL 384" von Deutsche Telekom , am um 12:57 Uhr

Das ist keine Verbindung!!!

Das ist das schlechteste,was ich von einer DSLverbindung je bekommen konnte Die T-Com.bekommt ihre monatlichen Gebühren und kümmert sich um den Ausbau der Leitung seit zwei Jahren nicht in der Gemeinde Klein-Gleidingen.Es ist gelinde gesagt,eine Schweinerei.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
7 von 26 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 6 Kommentare abgegeben

Kommentar von NeverMind (NeverMind) 17.07.2009 um 14:05 Uhr
seh ich nicht so, der überwiegende Teil der Bevölkerung lebt im ländlichen Raum, wie ich auch. Wir Landpomeranzen Deppen finanzieren VDSL für die Großstädte. Ob BS so toll ist, naja ist Geschmackssach
Kommentar von Spicy 19.07.2009 um 10:02 Uhr
Es ist nicht OK die Telekom dafür negativ zu beurt., die können nix dafür, dass du am AdW wohnst. Für den Breitband-Ausbau müssen sich deine Komunalpolitiker einsetzen. Die bauen aber lieber Straßen
Kommentar von Wind47166 (Wind47166) 19.07.2009 um 17:24 Uhr
Frag doch mal in der Gemeinde nach was sie dazu sagen,wie es mit der Ausbau aus sieht
Kommentar von Putzig 20.07.2009 um 12:47 Uhr
Was haben die Kommunen mit dem Breitbandnetz der T-Com zu tun?Oder gehört dieses neuerdings den Kommunen?T-Com möchte mit dem Netz Geld verdienen,also muß T-Com investieren,sie hat das Netzmonopol!
Kommentar von StiFFa (StiFFa) 21.07.2009 um 08:10 Uhr
Haha, Herr Monopol Putzig, schau mal imTelekommunikationsgesetz nach, dann gib mal "Kommunen Breitbandnetz" bei Google ein. Nixwisser
Kommentar von space 24.07.2009 um 11:19 Uhr
ich weiß nicht ob man hier leute mit"nixwisser" betiteln sollte, das ist peinlich. dorfgebiete sollen ausgebaut werden ,das steht fest aber obs telefonica,etc. machen wird weiß niemand so genau

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken