Anzeige

von , über "DSL 1.000" von Deutsche Telekom , am um 17:12 Uhr

Der Inbegriff der Service Wüste

Die Deutsche Telekom ist das Symbol der Service Wüste Deutschland. Service, Kundenfreundlichkeit und Kundenzufriedenheit steht bei der Deutschen Telekom eher an letzter Stelle.
Die Mitarbeiter der Call Center sind entweder schlecht gelaunt, genervt, nicht richtig informiert oder einfach nur inkompetent.
Man hängt stundenlang in Warteschleifen ehe man einen Menschen am anderen Ende der Leitung hat. Dieser kann oder will nicht auf ihre Fragen eingehen oder er verbindet Sie einfach und man muss seine Leidensgeschichte von vorne erzählen.
Also ich kenne keinen in meinen Verwandten- und Bekanntenkreis der nicht Ärger oder sonstigen negativen Dinge über die Deutsche Telekom zu berichten hat.
Bei mir begann der Ärger seit dem ich vor ca. 2 Jahren in eine eigene Wohnung mit meiner jetzigen Frau gezogen bin. Wir hatten schon alles. Von 2 parallel laufenden Verträgen, wo 2 verschieden Mitarbeiter 2 mal den gleichen Vertrag bearbeitet haben, über falsche Rechnungen bis hin zu endlosen Störungen und Reperaturversuchen an der DSL Verbindung.
Seit neuesten liege ich mit der Deutschen Telekom über meine letzte Rechnung im Streit. Mein Endgerät, das Speedport W 700 V war in der Garantiezeit defekt. Jetzt soll ich aber einen Techniker Einsatz bezahlen das dieses Gerät ausgelöst hat. Einfach unverschämt.
Aber man kann nicht so leicht ohne Telekom gerade im ländlichen Bereich.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
41 von 75 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von Wind47166 (Wind47166) 21.04.2012 um 18:32 Uhr
Bitte setzen sie den Bericht in den Foren von der Telekom rein,denn dort ist er glaubhaft,ansonstenseh ich das hier als ein Fake und Lüge an

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken