Anzeige

Anzeige

von , über "Magenta Zuhause S (16/2,4)" von Deutsche Telekom , am um 16:01 Uhr

Die Netzanbindung ist auf dem Stand von vor 10 Jahren, die Telekom ist nicht sch

Ich lebe hier in einem internetmässig abgelegenen Ortsteil es gibt ein paar Häuser, die dummerweise im LTE Schatten liegen. Für börsennotierte Unternehmen ist der Betrieb hier sicher nicht lukrativ, die Behörden (Gemeinde und Landratsamt) erzählen seit Jahren das Märchen von Glasfaser zum Haus, aber ich glaube nicht dass das zu meinen Lebzeiten noch umgesetzt wird. Mit dem neuen 5G Standard könnte wir mit ein bisschen Glück doch noch zu schnellem Internet kommen, ich habe die Hoffnung noch nicht ganz aufgegeben.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
3 von 4 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 4 Kommentare abgegeben

Kommentar von satansrache (satansrache) 05.09.2018 um 15:36 Uhr
Sie geben an den Tarif "Magenta Zuhause S" mit 16 Mbit zu haben und plappern hier nur dummes Zeug und nicht ein Wort zu Ihrem Tarif. Thema verfehlt!
Kommentar von 05.09.2018 um 16:12 Uhr
Selbsterkenntnis ist erste Weg zur Besserung, Jungchen! In diesem Forum "plappert" nur einer. Rate mal, wer das ist, Jungchen.
Kommentar von regie510 (Norbert A.) 07.09.2018 um 09:33 Uhr
Auf dem Lande ist es in der Tat in einigen Teile mau, aber auch bei anderen Anbietern. Selbst wir in der Stadt haben längst kein flächendeckes Glasfasernetz. Das wird noch dauern
Kommentar von thbratwurtst (Holger) 10.09.2018 um 21:12 Uhr
LTE Schatten gibt es nur wenn man nicht in der Lage ist auf das Dach seines Hauses eine LTE Antenne zu basteln und ein LTE Schatten ist keine Anbieter Schuld das ist technisch nicht anderst möglich.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken