Anzeige

von , über "DSL 3.000" von Deutsche Telekom , am um 20:47 Uhr

DSL 3000 T-Com

Wenn man die Fachliche Unwissenheit der Angestellten im Callcenter ( meißt Studenten ) ausser Acht lässt bekommt man den Service der für das Geld versprochen wird.

Auch ist besser bei T-com in der Schleife zu hängen und nach und nach das Verlangte zu erlangen als bei Aufschneider wie Ar**r die alles versprechen und nix halten und eine Erreichbarkeit an den Tag legen das es einem die Haare sträubt. Anbieter die beim Telefon-Service mehr verdienen als ein Angestellter in der Std sollten verboten werden.
Mit dem 24 Std Service der T-Com bei Störungen (wenn man mal eine hat) ist einem auch gut gedient als bei einem Sub-Unternehmer der die Leitung nur bei der T-Com geliehen hat.
p.s. Die Router der T-Com (500V) ist besser aufzuhängen sonst Temperratur bedingte ausfälle. und immer aktuelle Firmware aufspielen

für Fragen und Anregungen http://jfk-helpdesk.de

mfg Jose F.-Kiefer
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
2 von 5 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken