Anzeige

von , über "DSL 16.000" von Deutsche Telekom , am um 14:33 Uhr

DSL Geschwindigkeit der Telekom in Kaufbeuren

Meine 16.000 er Leitung erreicht maximal eine Downloadgeschwindigkeit von 1,3 MByte/s, und liegt somit unter der eigentlichen zugesicherten 16.000. Woran das liegt ist mir schleierhaft. Mehrere Test zu unterschiedlichen Zeiten haben keinerlei Verbesserungen gezeigt. An der Leitung selber kann es nicht liegen, da ist alles in Ordnung und es liegen auch keine Parallelanschlüsse meiner Nachbarn vor. Positiv ist auf jeden Fall dass ich keinerlei Ausfallzeiten beobachtet habe, ausser dass sich hin und wieder mal der Router aufhängt. Zum Preis Leistungsverhältnis lässt sich sagen dass die Telekom etwas teurer ist als im Vergleich zu Kabel Deutschland oder Maxi DSL. Dafür ist der Service bei technischen Problemen oder bei Fragen zur Rechnung sehr gut. Der Kundenservice ist kostenlos erreichbar, und Probleme werden meist umgehend behoben. Die Telekom verspricht einen Reparaturservice im Pannenfall innerhalb von 24 Stunden, da können nur sehr wenige Anbieter mithalten. Kabel Deutschland hat einmal versucht mir eine Internetleitung mit Festnetz zu legen und ist massiv gescheitert. Die Kabelführung im Haus selbst ist so schlecht, dass viel zu hohe Innenwiderstände entstehen. Ich wohne im 2. Stock, und trotz Verstärker kommt bei mir in der Wohnung nur noch 50% der eigentlichen Signalstärke an. Diese Probleme hatte ich bei der Telekom nicht, und es war auch kein Verstärker notwendig. Telefonieren über IP birgt natürlich die Gefahr, dass bei einem Internetausfall auch nicht mehr telefoniert werden kann, das kam aber bisher nicht vor.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
8 von 11 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken