Anzeige

von , über "DSL 1.000" von Deutsche Telekom , am um 15:25 Uhr

DSL-light soll richtiges DSL sein

Im Jahre 2000 habe ich zum ersten mal einen Internetanschluss beantragt. Im Januar 2010 habe ich dann ein DSL-light von der Telekom bekommen. Im Juni hatte ich dann kein Internet mehr bis Ende Juli 2010. Seitdem habe ich 768 kbit/s. Ich wohne in einen 2500 Einwohner Dorf 25km von Stuttgart entfernt. Ein DSL-Ausbau ist nicht in Sicht. Ich habe also ein DSL 6000 Vertrag und bekomme nur 768 geliefert. Wie kann das sein, das alle das selbe bezahlen, egal ob DSL 16000 oder nur 386 kbit. Ich möchte DSL mit Telefonflat haben und es gibt keine Unterschiede bei anderen Anbitern.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
13 von 31 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von wilson (Drozella) 17.07.2011 um 18:24 Uhr
??? Kabel - Funk - UMTS gibt es als Alternativen. Keine Alternative ist das zu lesende Gejammer!
Kommentar von Wind47166 (Wind47166) 17.07.2011 um 22:44 Uhr
Ich schließe mich Drozella an,es geht auch schneller per Funk wird auch von T-com geliefert

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken