Anzeige

von , über "DSL 16.000" von Deutsche Telekom , am um 20:11 Uhr

Eine DSL-Verbindung so schlecht wie im vergangenen Jahrtausend

Die Überschrift lässt schon nichts Gutes vermuten. Und tatsächlich bezeichne ich persönlich die Telekom als den schlechtesten Provider, der mir jemals untergejubelt wurde. Untergejubelt sage ich deshalb, weil bei die Telekom das Monopol über die Glasfaserkabel besitzt, die bis zum Haus verlegt wurden. Das mag zwar ganz gut klingen, die Geschwindigkeit verbessert hat es bis jetzt überhaupt nicht. Mag daran liegen, dass im Haus selbst immer noch Leitungen von vor mehreren Jahrzehnten liegen: Kupferkabel. Wer jetzt für einen Umbau dieser auf eine bessere Technik zuständig ist, ist mir nicht bekannt steht hier aber auch nicht zur Debatte.
Die Tatsache, dass bis nur ein paar Meter vor dem Haus die allerneueste Technik der heutigen Datenübertragungsstandards liegt, aber nur eine grottenschlechte Geschwindigkeit tatsächlich ankommt bringt mich regelmäßig zur Weißglut. Ob das Ganze nur an Geldgier oder am Verschlafen des technischen Fortschritts liegt lässt sich nur spekulieren.
Diese Tatsache beiseite, wurde uns eine 16.000er Leitung versprochen. Im Anfang war es sogar nur eine 6.000er, aber die wurde letztes Jahr "geupgradet".
Aber selbst diese astronomisch lahme Geschwindigkeit scheint schon eine gigantische Herausforderung für die ach so tolle Telekom zu sein. Andauernd bricht die Geschwindigkeit auf etwa 2Mbit/s im Download ein. Videos schauen oder Online-Spiele kann man jetzt garantiert vergessen.
Das im Anfang erwähnte Monopol der Telekom über die Leitungen hier sorgt auch nicht gerade über eine gute Stimmung zum Thema Internet. Monopol heißt in diesem Fall, dass kein anderer Provider diese Leitungen benutzen kann. Eigentlich gibt es einen dies verhindernden EU-Beschluss, an den ich mich erinnern kann, aber die Telekom scheint diesen gekonnt zu ignorieren.
Zusammengefasst, während ich hier mit unglaublich lahmen Geschwindigkeiten klarkommen muss, können iranische Terroristen problemlos mit Highspeed ihre Videos im Internet veröffentlichen.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
36 von 78 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 4 Kommentare abgegeben

Kommentar von Jason (Jason) 09.12.2012 um 22:33 Uhr
Mit vielen Worten eigentlich nichts gesagt. Schade, nur eine subjektive und emotionale Eruption.
Kommentar von Hier ist Hein von der Werft (User gesperrt) 10.12.2012 um 10:11 Uhr
Interessanter Bericht, man erkennt wieder mal, wie die Telekom tickt !
Kommentar von Wind47166 (Wind47166) 10.12.2012 um 10:48 Uhr
Ich habe VDSL50,leider habe ich auch noch Kupferkabel und kein Glasfaserkabel und meine geschwindigkeit liegt bei 42-37000 komisch nicht wahr,woran liegt das nur,denke mal der jenige der vor dem PC si
Kommentar von WebSentryTeamLeader (User gesperrt) 10.12.2012 um 22:13 Uhr
Dieser Kommentar wurde vom wieistmeineip.de-Team gelöscht.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken