Anzeige

von , über "DSL 1.000" von Deutsche Telekom , am um 17:55 Uhr

gibt scheinbar nichts, was t-online nicht falsch machen kann

statt DSL1000 nur DSL384 geschalten (für 47Euro montl.), nach Auskunft von t-online anscheinend nichts schnelleres möglich, Nachbar im gleichen Haus hat aber DSL 16.000.
Fristgerechte Kündigung nicht möglich, auch auf Hinweise zu Vertragsbedingungen wir unter Vorgabe falscher Informationen die Kündigung verweigert. Erst mit dringendem verweis auf §263 StGB einsichtig. Kündigung zieht sich über 6 Monate hin....
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
0 von 1 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken