Anzeige

von , über "" von Deutsche Telekom , am um 12:30 Uhr

Hände weg von DSL via Sat!!!

Ich habe keine andere Wahl, als eine Flatrate via Satellit. Diese kostet mich 80,- Euro im Monat und ich sollte ohne Beschränkungen 768 kb Download haben.
Tatsächlich aber ist es so, daß man je nach verbrauchtem Volumen schlechter eingestuft wird. Kunden, die also nur gelegentlich ins Netz gehen, haben die volle Bandbreite zum Schnäppchenpreis von 80,- Euro!
Alle anderen werden dann der Reihe nach runtergestuft. Ich nutze die Verbindung geschäftlich zur Abwicklung meiner Korrespondenz und habe nach 10 Tagen ca. 3 GB Volumen verbraucht. Die Geschwindigkeit beträgt jetzt gerade noch 44 kb Download!!! Oft sogar noch viel weniger, aber gar nicht mehr messbar!
Alternativen gibt es nicht. Ich habe sogar angeboten, den doppelten Betrag zu zahlen, also 160,- Euro, wenn ich endlich mal vernünftig arbeiten kann.
Eine gute Seite hat es: meine Angestellten freuen sich, weil sie nur 10 Tage im Monat arbeiten müssen (können).

Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
18 von 42 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von Putzig 26.07.2008 um 13:27 Uhr
Es gibt andere Sat Provider,bei denen läuft das wesentlich besser,mal ein bisschen googeln zB. Sky DSL.Es gibt viele Sat DSL Anbieter.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken