Anzeige

von , über "DSL 3.000" von Deutsche Telekom , am um 07:31 Uhr

Hauptsache einen Vertag abschließen

Ich bin es leid, immer nur Versprechen zu hören. 6000 bestellt, auf 3000 gedämpft und zur rush hour kamen noch 1000 raus. Das es zu Engpässen kommen kann, ist mir klar, aber dann noch über Call center neue Verträge bzw. Vertragsverlängerungen zu bekommen, um mich an T-Com für weitere 2 Jahre zu binden, finde ich reine Umsatzmacherei.
Mir noch DSL 16000 anzubieten, war dann doch die Höhe !!!
Auf die Frage, wann das Netz weiter ausgebaut wird kam die Antwort: wir arbeiten mit Hochdruck dran.
Übrigens schon seit min. 8 Jahren ;-) bisher ohne Erfolg.
Habe jetzt gewechselt und bekomme auch die Geschwindigkeit, die ich bestellt habe.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
6 von 19 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 5 Kommentare abgegeben

Kommentar von wilson (Drozella) 23.12.2008 um 10:40 Uhr
Und wie heißt der glückliche neue Vetraggeber und was leistet der?
Kommentar von Wind47166 (Wind47166) 23.12.2008 um 12:41 Uhr
Bestimmt 1&1
Kommentar von elch-michel (elch-michel) 23.12.2008 um 20:17 Uhr
Warum arbeitet T-Com mit solchen Betrügern? Ein Festangestellter muss sich dabei doch richtig schämen.
Kommentar von volk64 (volk64) 23.12.2008 um 20:27 Uhr
Du mußt selber dein Netz ausbauen,wir sind in Deutschland nicht bei Wünsch Dir was!?
Kommentar von tenserien (rigne) 23.12.2008 um 23:12 Uhr
Windbeutel muß auch zu allem seinen Senf abgeben.Dabei kann er nichtmal richtig schreiben.Hat wohl sonst keine Hobbys auser Mist zu posten!

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken