Anzeige

von , über "DSL 2.000 (Upstream 384)" von Deutsche Telekom , am um 19:14 Uhr

Hohe Verluste durch Deutesche Telekom

Geschäftlich wie privat habe ich durch die Dt.Telekom hohe Verluste erfahren: Persönliche Energie, Zeit und Geld über 15 Jahre!
Dabei ist der sog. "Kunden-Service" weit im Minus-Bereich, da die meisten Anliegen über die sog. "Hotline" nicht zur Lösung führten, im Gegenteil oft verkompliziert wurden, weil bei jedem Schritt jemand anderes "zuständig" sein sollte, bzw. meine Anliegen schlicht und einfach "im Sande verliefen"... und ich rein gar nichts mehr von der Telekom hörte/las.
Am Ende kostete es sogar extreme und nicht in Euro übersetzte Aufwendungen, um endlich von der Telekom weg zu kommen.
Nun ist es geschafft! Es kann NUR besser werden.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
47 von 98 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 5 Kommentare abgegeben

Kommentar von WebSentry1789 (User gesperrt) 24.11.2012 um 20:21 Uhr
Dem Laden muss es ja gut gehen, wenn er über 15 Jahre geschäftliche Verluste hinnehmen kann. Sind die Verluste eingeklagt worden oder ist der Bericht erstunken und erlogen?
Kommentar von DittrichLutz (Dittrich Lutz) 24.11.2012 um 20:44 Uhr
@20:21--Ganz Deiner Meinung!Außerdem wäre es ganz interessant welche Aufwendungen der Berichtschreiber dann erbracht hat wenn nicht Euro.Wollte die T-com etwa Naturalien?Obst-Gemüse oder ähnliches?
Kommentar von Jason (Jason) 24.11.2012 um 22:03 Uhr
Welche Anliegen über die sog. "Hotline" nicht zur Lösung geführt wurden soll man wohl raten? Der Bericht ist wenig hilfreich, da keine sachlichen Informationen,
Kommentar von ish.de (User gesperrt) 25.11.2012 um 11:31 Uhr
Sehr Hilfriecher Bericht....:-) ich kan sie sehr gut Verstehen... Danke
Kommentar von Degro (Detlev Grothkopp) 26.11.2012 um 21:58 Uhr
15 Jahre ? - da hätte man aber schon längst wechseln können ! - Unverständlich -

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken