Anzeige

von , über "DSL 16.000" von Deutsche Telekom , am um 13:52 Uhr

ICH kann es nicht mehr lesen ... hier!

Heute habe ich mir mal die Zeit genommen, um mir so einige Berichte hier zu nGemüte geführt.

Was ich da so zuweilen lese, schockiert und erschreckt mich zugleich. Sicher ist es so, das man Probleme bei und mit seinem Internet-DSL_anschluß haben kann, wird und derzeiten hat - ABER die hier aufgezeigten Umstände/Mißstände/Vorhaltungen sind streckenweise sowas von unqualifiziert, das einem die Haare zu Berge stehen!

Um mal ganz persönlich klarzustellen:

Aussagen wie :

- Internet viel zu langsam, ich habe DSL 6000 bestellt und nun kommen hier nur 3000 an!

meine persönliche Antwort:
Du hast sicherlich ein Komplettpaket bestellt, in dem die T-Com einen DSL-Anschluss BIS zu 6000, einen Festnetzanschluß, eine InternetFlat und TelefonFlat im PAKET anbietet ---- wenn dann nur 2000 DSL an deinem Anschluss geht, dann geht eben der nur. T-Com könnte auch Komplettpakete mit 1000, 2000, 3000 oder 6000 DSL separat anbieten, macht sie aber nicht. Fazit: Wer lesen kann, hat nen Vorteil und man sollte schon hinhören und auch verarbeiten, notfalls auch nachfragen. Das selbe gilt übrigens für 16000 und VDSL. Wenn ich hier lese, das jemand 16000 DSL bestellt und man ihm nur 2000 bereitstellen kann und dann auf VDSDL 25 wechselt und sich dann wundert, das dies nicht geht - sorry -aber wie doof bin ich dann? Und das dann niemand mehr durchblickt, weil der Jemand mehrmals, vlt. auch täglich anruft, und jeder Anruf einen neuen Eintrag erzeugt - meines Erachtens verständlich.

Und bitte beachtet doch endlich ma, das folgende Umstände die Bandbreite beeinträchtigen:

-WLAN-Übertragung (manchmal bis zu 70 Prozent)
-Firewall
-Antivirenwächter
-im Hintergrund sich verbindende Programme, von den der User gar nichts weiß
-Messenger, das liebe ICQ bis zu 25 Prozent (habe ich ma getestet)
usw.usf.

Manchmal habe ich das Gefühl, das hier Leute schreiben von Dingen, die sich nie die Mühe gemacht haben, auch nur ansatzweise zu verstehen. Ich weiß auch Vieles nicht, aber bin bemüht, mich sachkundig zu machen, googeln hilft manchmal auch *zwinker*

In diesem Sinne...





Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
25 von 43 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 7 Kommentare abgegeben

Kommentar von sidewinderdxii (sidewinder) 05.08.2008 um 14:46 Uhr
Hi GvS,
Kommentar von Der ganz normale User 05.08.2008 um 15:40 Uhr
Dem Bericht entnehme ich, man soll sich von der T-Com bescheißen lassen, denen das Geld für nicht lieferbare Leistungen zahlen und nicht die Hotline damit nerven.
Kommentar von Jason (Jason) 05.08.2008 um 18:52 Uhr
Ein guter Bericht, aber ihn nicht verstehen wollen und nur schimpfen ist offensichtlich einfacher.
Kommentar von Der Klügere gibt nach 06.08.2008 um 10:37 Uhr
Solche Kunden wie ihr wünscht sich jeder Provider. man kann euch anzocken, bescheißen und ihr freut euch auch noch darüber.
Kommentar von -GvS- (-GvS-) 07.08.2008 um 09:47 Uhr
danke @joklaus: aba wie ichs ehe, bist du "vom Fach" -Provider ist T-COM nicht, der gehören nun ma die Leitungen... und die anderen - so billigen - mieten sie meist. Und JA, ich meine bewusst BILLIG!
Kommentar von -GvS- (-GvS-) 07.08.2008 um 09:49 Uhr
danke @ der kügere gibt
Kommentar von -GvS- (-GvS-) 07.08.2008 um 09:50 Uhr
danke@ der klügere gibt nach: Jetzt wissen wir, wieso nur die dummen die Welt regieren- weil die Klügeren nachgeben??? *kopfschüttel*

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken