Anzeige

von , über "DSL 6.000" von Deutsche Telekom , am um 12:53 Uhr

Kundenservice

Ich finde es nicht in Ordnung, dass T-Online bei Fehlern in ihrer angebotenem Dienstleistung "Norton Sicherheits - system" diese nur kostenpflichtig über eine Telefonhotline beseitigen will.Seit Mai 2008 bemühe ich mich in vielen Emailkontakten um eine kostenlose Beseitigung eines Fehlers. Ich bekomme von Norton folgende Meldung auf dem Bildschirm "Preventions Signatur aktualisiert." Gleichzeitig werde ich aus dem Internet rausgeworfen. Das ist nicht in Ordnung.Eine Anfrage an t-online erbrachte die Rückantwort, das eine Behebung des Mangels nur möglich ist, wenn ich 18 technische Fragen beantworte. Dazu sah ich mich außer stande. T-Onlnie besteht nun auf eine telefonische Klärung, die für mich kostenpflichtig ist. Nicht sehr kundenfreundlich, finde ich.

Das Ergebnis meiner T-DSL Geschwindigkeit finde ich auch nicht berauschend (nur 50% der vorgegebenen Geschwindigkeit).
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
12 von 29 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von -GvS- (-GvS-) 05.08.2008 um 13:25 Uhr
ganz einfach - norton blovk danach die internetleitung und man muss sie nur manuell wieder frei geben - ein bissel googeln und man weiss es... imma meckern und verlangen... sry
Kommentar von gorsi 05.08.2008 um 23:55 Uhr
Um das Packet abzubestellen einfach in den Telekom Shop gehen oder im T-Online Kundencenter selber rausnehmen. 2möglichkeiten die völlig kostenfrei sind.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken