Anzeige

von , über "DSL 16.000" von Deutsche Telekom , am um 15:28 Uhr

Kirche im Dorf lassen!

Hallo Leute,

ich denke wir sollten doch mal die Kirche im Dorf lassen.

Wie so oft im Leben kann man sich auch in diesem Bereich nur das kleinere Uebel aussuchen. Dies gilt für unsere Regierung genau so gut wie für den IP. Ich habe in meiner Firma als auch im Privathaushalt die Telekom ausgewaehlt und bereue diese Entscheidung nicht. Der Service ist m. E. sehr gut. Dazu zaehle ich insbesondere die Wartezeiten an der Hotline und vom technischen Service.

Habe im Freundeskreis Leute, die bei Netcologne, 1&1, usw. sind. Mit denen moecht ich nicht tauschen.

Sicherlich gibt es hier und da Negativbeispiele. Habt ihr euch mal Gedanken gemacht, wieviele Kunden betreut werden muessen? Das hier nicht alles glatt ablaufen kann, ist wohl nachvollziehbar.

Letztendlich ist es doch nicht sooooo entscheidend, ob die Leitung jetzt 16.000 oder nur! 11.000 oder 11.050 oder wasweissich übertraegt. Da sind mir o. g. Punkte wesentlich wichtiger.

Trotz allem, allen Anwesenden schoenen Tag noch.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
14 von 17 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von Dirk.l 23.07.2009 um 22:56 Uhr
das sehe ich etwas anders wenn ich 16000 buche (auch wenn es nur ein produktname ist ) kann man doch wohl um 10000 erwarten dürfen und nicht nur zwischen 3 und 6 tausend bei einer 16000 leitung

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken