Anzeige

von , über "DSL 6.000" von Deutsche Telekom , am um 19:23 Uhr

knapp 3000, anstatt 6000: Telekom möchte unbedingt VDSL Paket verkaufen

In Sachen Kundenbetreuung bin ich sehr zufrieden mit der Telekom, jedoch könnten sie die Leitung mal hochstellen. 7000er wäre möglich, jedoch will die Telekom lieber VDSL verkaufen.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
25 von 59 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 5 Kommentare abgegeben

Kommentar von wilson (Drozella) 25.09.2010 um 13:52 Uhr
Wer behauptet das mit 7000?
Kommentar von Czeppi 25.09.2010 um 14:26 Uhr
Wahrscheinlich mit Web'n'walk. Aber vdsl ist doch für dich dann besser. Oder anders gesagt würdest du doch auch davon profitieren. Lohnt sich auf jeden Fall.
Kommentar von Putzig 25.09.2010 um 18:31 Uhr
Warum verkauft T-Com lieber VDSL als Standard DSL? Richtig,weil es mehr Geld für T-Com einbringt.Irgendwann müssen sich die Investitionen in VDSL auch mal rechnen und das geht nur mit vielen Kunden.
Kommentar von Wind47166 (Wind47166) 25.09.2010 um 19:06 Uhr
@ Putzig,VDSL beginnt momentan bei einer 25000 Leitung, man kann Fernseh schauen in HD Qualität
Kommentar von ilswie 27.09.2010 um 12:00 Uhr
Vor einem Wechsel zu VDSL kann ich nur warnen. Mit DSL 16000 war ich sehr zufrieden, habe mich leider zu VDSL 25 beschwatzen lassen und erreiche jetzt nur noch zwischen 8000 und 9000.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken