Anzeige

Anzeige

von , über "Magenta Zuhause M (50/10)" von Deutsche Telekom , am um 17:01 Uhr

Kundenwerbung bei Bestandskunden

Vor etwa 1 Jahr wurde mir als Kunde der Telekom, unter dem Vorwand meine Internetgeschwindigkeit zu erhöhen ein Vertrag untergejubelt. Ich war der Meinung das es sich lediglich um eine Erweiterung meines bestehenden Vertrages handelt, da ich dem Mitarbeiter ausdrücklich mitteilte das ich bereits Kunde bin. Später bekam ich die freundliche Mitteilung das ich nun einen (weiteren) Vertrag abgeschlossen hätte. Ich war 10 Jahre vorher selbst Kundenwerber bei Eismann und dort hatte man uns ausdrücklich verboten Bestandskunden zu besuchen. Deshalb empfinde ich dieses Verhalten als nur noch vergleichbar mit den Drückerkolonnen diverser anrüchiger Abzockerfirmen. DAS GEHT GARNICHT!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
0 von 3 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 3 Kommentare abgegeben

Kommentar von regie510 (Norbert A.) 21.07.2018 um 11:44 Uhr
Bei einem Tarifwechsel wird immer ein neuer Vertrag gemacht, anders kenne ich das nicht. Auf meinem Magenta M-Vertrag steht ein 14-tägiges Widerrufsrecht ohne Angaben von Gründen.
Kommentar von satansrache (satansrache) 21.07.2018 um 15:09 Uhr
Nur naive Menschen lassen sich etwas unterjubeln. Für die eigene Dummheit die TK verantwortlich zu machen ist lächerlich. Komisch, mir hat noch niemand etwas untergejubelt.
Kommentar von thbratwurtst (Holger) 10.09.2018 um 21:33 Uhr
Wer selbst Vertragsvertreter war und so was dann vollzieht ist nie dabei gewesen Verträge schließt man erst nach prüfung ab

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken