Anzeige

von , über "DSL 6.000" von Deutsche Telekom , am um 23:58 Uhr

langsamer als zugesagt, instabil, nkoordinierter, unzuverlässiger Service

Wenn ich es ausführlich beschreiben wollte, was mir seit meinem Vertragsabschluss am 25.11.2009 passiert ist, würde es niemand lesen: es wäre zu lang.
1. Zum vereinbarten Zeitpunkt wurde mein Anschluss nicht geschaltet. Als Freiberufler hatte ich 12 Tage keinen Anschluss.
2. Zum vereinbarten Zeitpunkt wurde die Rufnummernübernahme nicht geschaltet. D.h. ich bekam eine neue Nummer. Erst nach 6 Wochen bekam ich meine alte Nummer wieder. Und nein, mein alter Anbieter hatte sie freigegeben, das habe ich geprüft.
3. Kein zugesagter Termin wurde eingehalten (wir schalten am 06., dann: wir schalten am 08., dann: wir schalten am 11. und am 12. wurde geschaltet.
4. Die Linke weiß nicht, was die Rechte tut. Einer von sieben Fällen in den letzten Wochen: Störung! Anruf bei Telekom: wir prüfen. Vereinbaren Technikerbesuch zu Hause 14 - 16 Uhr. Ich nehme mir frei und verlege einen Kundentermnin (- 600 EUR). Kein Techniker kommt. Techniker ruft gegen 18:00 Uhr auf der Mailbox an, er habe den Hauptverteiler geprüft, der sei OK. Kein Internet. Der nächste Anruf beim Service: "Ich kann den Techniker nicht erreichen..., rufen Sie doch heute Abend noch mal an, vielleicht geht es da." Beim abendlichen Anruf: "Die Techniker sind im Dienstschluss. Ich lasse Sie morgen früh um 08:00 Uhr anrufen." Niemand ruft an. Nach meinem Anruf: Techniker kommt zwischen 12 und 16 Uhr. 18:00 Uhr kommt der Techniker dann. Er verringert meine Leitungsgeschwindigkeit, "um den Widerstand zu senken". Komisch, mein Nachbar im selben Haus bei der Telekom hat die doppelte Leistung...
Nie wieder Telekom!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
22 von 48 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von Kersten Janik 11.03.2010 um 23:59 Uhr
gemessen download: 800 kb/s, upload 21 kb/s
Kommentar von Admin (Unnamed) 12.03.2010 um 08:03 Uhr
Das passiert nicht nur T-com..aber ärgerlich is es schon..ich sag ja Hilfsarbeiter..*würg*

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken