Anzeige

von , über "DSL 3.000" von Deutsche Telekom , am um 13:06 Uhr

Leere Versprechungen

Wir bekamen einen Anruf von einem sehr netten Mitarbeiter der Telekom. Er legte uns einen Tarifwechsel inkl. Bandbreitenerhöhung von DSL 3000 auf DSL 16000 nahe. Alles schön und gut, endlich schnelleres Internet. Nach ca. 3 Wochen stand in der Statusabfrage des Auftrags es sei abgeschlossen. Ich habe hier mehrere Speedtests durchgeführt, keine Veränderung. Das DSL blieb auf 3000. Nach kurzer Zeit habe ich mich an die Online-Chat-Beratung von Telekom gewendet und habe dort einen Bearbeiter zugewiesen bekommen. Ich beschrieb mein Problem und bekam dann zu lesen, das DSL 16000 für unser Wohngebiet hier gar nicht verfügbar wäre und der Auftrag lediglich ein Tarifwechsel ohne Bandbreitenerhöhung gewesen sei. Leere Versprechungen von Geldgierigen Arbeitern.

Eine Frechheit!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
23 von 49 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 9 Kommentare abgegeben

Kommentar von Tieger (Tieger) 28.03.2011 um 14:00 Uhr
und eine erneute Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten
Kommentar von Putzig 28.03.2011 um 17:51 Uhr
Was sagt uns das?Nicht von Callcenter Mitarbeitern einlullen lassen,die arbeiten nur für ihre Provision und intressiert überhaupt nicht was geht oder nicht.
Kommentar von Jannik Schultz 28.03.2011 um 20:46 Uhr
Trotzdem gehören diese Mitarbeiter der "Callcenter" mit zur Telekom, und fließen daher auch mit in die Wertung mit ein. ;)
Kommentar von Foxi (Foxi) 28.03.2011 um 21:17 Uhr
Wollte die Telekom nicht auch die Call-Center abstoßen?
Kommentar von Norbi 28.03.2011 um 21:35 Uhr
Richtig ! die Callcenter sind beauftragte Dienstleister des Magenta-farbigen Konzern! Also deren Brot Geber! Hier wird gerne was anderes behauptet aber google bringt Klarheit @Foxi ;-)
Kommentar von Wind47166 (Wind47166) 29.03.2011 um 03:32 Uhr
Zu allen Aufträgen die am Telefon oder sonst wo abgeschlossen werden, bekommt man von dem Provider per Post eine bestätigung zugeschickt
Kommentar von Karl Müller 29.03.2011 um 15:17 Uhr
@ Leere Versprechungen von Geldgierigen Arbeitern.Dem stimme ich voll zu
Kommentar von matti 29.03.2011 um 15:56 Uhr
Was stand denn im erhaltenen neuen Vertrag?
Kommentar von Degro (Detlev Grothkopp) 30.03.2011 um 18:12 Uhr
Niemals sich am Telefon mit solchen Halunken abgeben. Bei Anruf sofort auflegen. Das sind alles nur Banditen.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken