Anzeige

von , über "DSL 16.000" von Deutsche Telekom , am um 20:08 Uhr

mieser Service

Am 7.9.2010 haben wir DSL-16.000 bestellt (Unser Telefonvertrag lief Ende Dezember 2010 aus). Telekom schaffte es nicht, unseren Auftrag zu diesem Termin auszuführen. Bis jetzt haben wir 4 verschiedene Kundennummern, weil bei jedem meiner Anrufe ein neuer Vertrag aufgenommen wurde. Am 4.2.2011 erhielten wir endlich unseren DSL-Zugang und am 5.2.2011 schon eine Rechnung über EUR 90,04. Das ist doch Kundenservice - oder? Leider sind wir durch die Vereinbarung mit der Stadt gezwungen, bei der Telekom den Anschluss zu nehmen. Statt dem im September zugesagten Wechselbonus von EUR 120,--, müssen wir nun EUR 59,95 Bereitstellungskosten bezahlen! Jedesmal wenn ich die Hotline (mindestens 30 Minuten Warteschleife) angerufen habe, war ein anderer Mitarbeiter dran (bestimmt über 10), der versprach, sich um die Sache zu kümmern - passiert ist lange nichts (auch erzählte jeder Berater etwas anderes). Dreimal hatten wir den Portierungsauftrag hingeschickt, dann erzählte uns ein Kundenbetreuer, dass das gar nicht nötig sei - da kommt man sich schon sehr veralbert vor. Erst als ich die Geschäftsleitung anschrieb, kam Bewegung in die Sache. Ich finde, dass ist schon ein arges Armutszeugnis. Die Mitarbeiter waren zwar immer sehr nett und bemüht am Telefon, trotzdem wurde unser Auftrag vom September 2010 nicht fristgerecht bis Ende Dezember erledigt. Ich dachte, dass eine Vorlaufzeit von fast 4 Monaten reicht, um den Wechsel zu vollziehen. Leider nicht bei der Telekom! Wir sind mehr als enttäuscht!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
8 von 22 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von Foxi (Foxi) 07.02.2011 um 11:25 Uhr
Was für eine Vereinbarung mit der Stadt? Die Stadt kann/darf dir doch den Anbieter überhaupt nicht vorschreiben!
Kommentar von Luisa 07.02.2011 um 15:29 Uhr
Wir wohnen in einem Vorort einer kleinen Stadt, die die Anschlüsse bei der Telekom bezuschusst hat, deshalb konnte DSL nur über ein "Expertenteam" gebucht werden und nicht woanders.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken