Anzeige

von , über "DSL 1.000" von Deutsche Telekom , am um 18:20 Uhr

Mittelmäßig

Wir waren von 2007-09 bei der Telekom, vorher 1&1 und web.de, jetzt KD.
Zwar wurde die angegebene Geschwindigkeit immer erreicht, trotzdem muss ich da ein Minus geben. Wir wohnen in einem ~3000-Einwohner-Ort in einem ziemlich dicht besiedeltem Gebiet, gerademal ein paar km von der Landeshauptstadt Maniz entfernt, also jetzt nicht unbedingt im "hinterletzen Kuhkaff". Trotzdem stellt die Telekom hier nur lächerliche 1024/128 zur Verfügung, und davon sind die meisten anderen Anbieter dann auch noch abhängig. Das ist in der heutigen Zeit einfach bei Weitem nicht mehr ausreichend, selbst simple Internetseiten sind ja mittlerweile voller Flash, und Sachen wie Youtube HD kann man damit komplett vergessen. Die Situation soll sich auch in den nächsten Jahren nicht ändern, und das find ich ziemlich schwach von der Telekom, v.a. wenn man bedenkt dass in Ländern wie Südkorea laut speedtest.net im Schnitt(!) über 35/20 Mbit anliegen, also mehr als das 100-fache im Upload.
Mit der Verfügbarkeit gab's keine Probleme, ist vielleicht in den 2 Jahren insgesamt für ein paar Stunden ausgefallen, da kann man nicht meckern.
Service war auch immer top, wenn man ihn denn mal benötigt hat. Auch die Kündigung ging bei der Telekom problemlos über die Bühne, was beim vorigen Anbieter (web.de) nicht der Fall war, sodass der Vertrag dort sogar 1 Jahr verlängert wurde, weil absichtlich bis Fristende die Kündigung trotz mehrfachen Anschreibens nicht bestätigt wurde.
Preis/Leistung war nicht so toll, wir hatten damals für die 1024/128er+Telefon-Flat 50 Eur/Monat bezahlt, da waren alle anderen billiger, ist nicht vergleichbar mit den ~26.5 Eur/Monat, die wir jetzt für 32000/2000+Telefon-Flat zahlen. Gut, mittlerweile kostet es "nur" noch 35 Eur bei der T-Com, aber immer noch mit der selben lahmen Geschwindigkeit (man bezahlt quasi dasselbe wie für nicht vorhandenes 6000), also IMO viel zu teuer.
Fazit: Für Wenig-/anspruchslose "Web 1.0"-Surfer die lange Ladezeiten in Kauf nehmen und oft den Service benötigen ist's OK, für die meisten anderen einfach nicht mehr ausreichend.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
80 von 150 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von blubb (s.k.) 27.10.2010 um 21:39 Uhr
Naja, jetzt vergleichst du aber Schnecken- und Schildkrötentempo :/. Ich erwarte Investitionen, wenn KD das mit den 32Mbit hinkriegt muss es doch auch T-Com schaffen, zumal es teurer ist.
Kommentar von blubb (s.k.) 28.10.2010 um 23:45 Uhr
Dass es ne komplett andere Technik ist ist klar, aber den Endkunden interessiert das wohl weniger

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken