Anzeige

von , über "DSL 16.000" von Deutsche Telekom , am um 12:54 Uhr

Nach Startschwierigkeiten alles super

Hallo,

ich sehe hier öfter die Problematik mit den DSL 16000 Anschlüssen. Das Problem liegt in der Zusammenarbeit mit T-Online und T-Com. T-Online bietet ihre DSL 16000 Pakete an, weiß aber nichts über die physikalischen Gegebenheiten des Anschlusses ! Je weiter man von einem DSL Verteilerpunkt weg liegt, desto weniger hat man vom DSL 16000 übrig ! Sagt einem bei Vertragsabschluß natürlich niemand, weil dort auch am Personal gespart wird und die netten Damen im Call Center überwiegend keine Ahnung haben. Dafür sind aber alle Anrufe bei T-com kostenlos, das sollte man fairerweise auch mal erwähnen, ist bei vieln anderen, vor allem den Billig-Anbietrern, nicht der Fall !

Mittlerweile haben die bei uns anscheinend das Netz ausgebaut, habe jetzt immer Verbindungen zwischen 15000 und 16,500.

Fazit: Immer erst bei T-Com eine Messung der Leitung durchführen lassen, bevor man sich größere Internet Verbingung bestellt !!! Kann manchmal großen Ärger ersparen.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
4 von 4 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken