Anzeige

von , über "DSL 16.000" von Deutsche Telekom , am um 21:20 Uhr

...nicht mehr Zeitgemäß.

Dass ich mit Abstrichen rechnen musste, wenn ich "auf's Land" ziehe, war mir schon bewusst. Welche Bedeutung es aber für den Alltag hat, merke ich erst jetzt -mehr und mehr. Leben wir doch im 21.Jahrhundert, wo sich immer mehr Geräte Zugang zum "Netz" verschaffen wollen oder müssen. Sei es um die Firmware auf dem neuesten Stand zu halten oder Servicemerkmale bieten zu können. Bezahlen tue ich 'ne Leitung für "bis zu" 16.000 Knochen, beim vorigen Anbieter (in einer anderen Stadt ca. 10km entfernt (!) ) kamen bei ähnlichem Angebot 11-12.000 raus. Aber hier, im Schnitt 1000 :'-( Da kann man noch nicht einmal ein YouTube-File mindererster Qualität durchgängig anschauen... Ade TerraX-Folgen in HD. Wenn ich im tiefsten Bayrischen Wald wohnte, es wäre nicht verwunderlich, doch hier erinnert mich alle zwei Minuten ein vorbei brummender Blechvogel, dass ich mitten im Rhein-Main-Gebiet wohne.......
Nun ja, die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.- und der Stolz überhaupt nicht.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
11 von 27 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken