Anzeige

von , über "DSL 16.000" von Deutsche Telekom , am um 13:22 Uhr

Normalität

Ich bin nun bereits seit einigen Jahren Kunde bei der Telekom.
Den 16000er Anschluß nutze ich auch bereits seit einigen Jahren.
In den letzten Jahren bin ich dabei drei Mal umgezogen und nahm den Anschluß auch immer mit.
An der Geschwindigkeit hat sich allerdings nie etwas verändert, sie lag immer bei 11000 Kbit/s. Natürlich ist man sich ja bewusst, dass es wohl immer Kann-Werte sind, die man gesagt bekommt und damit auch bucht. Doch dauerhaft 5000 kbit/s weniger ist einfach nicht mehr hinnehmbar.
Seit den letzten Tagen komme ich zeitweise gar nur noch auf 6000 kbit/s. Dank des Vorführeffektes steigt es natürlich beim Anruf bei der Telekom wieder auf 11000 kbit/s. Man kann also keine Störung feststellen.

Fazit: Die Geschwindigkeit, welche gebucht wird, ist definitiv nicht erreichbar, auch nicht zeitweise.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
97 von 170 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 4 Kommentare abgegeben

Kommentar von Jason (Jason) 21.05.2013 um 14:09 Uhr
Ein Blick auf die Leitungsdaten Deines Speedport sagt Dir sehr viel dazu. Wie? Siehe im DSL Forum.
Kommentar von satansrache (satansrache) 21.05.2013 um 17:16 Uhr
Sie kennen definitiv die AGB der TK nicht.Wenn Sie diese kennen würden,hätten wir von Ihnen hier nichts gelesen.
Kommentar von tatuetata (User gesperrt) 21.05.2013 um 19:06 Uhr
Werfen Sie mall Ihre beiden Augen in die AGB,da Sie die garantiert nicht kennen.Wenn Sie das schon mall gemacht hätten,müssten wir keine Kommentare posten.
Kommentar von Täterätä (User gesperrt) 22.05.2013 um 09:29 Uhr
Die Leistungsdaten können reden ! Wie ?Hören am Speedport, der sagt Dir viel dazu !

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken