Anzeige

von , über "T-DSL 16+" von Deutsche Telekom , am um 10:10 Uhr

Qualität setzt sich durch

Hallo,
habe einige andere Anbieter "durch", d.h. freenet, 1&1 usw.
Letztlich hatte ich keinen Bock mehr, mich mit Unfähigkeit herumzuärgern.
Also zurück zur "teuren" Telekom, dafür keinen Streß mehr.
Und war es so ?
Ja.
Einmal Ärger wegen Störgeräuschen beim Telefonieren. Hotline genervt, Techniker kam, stellt fest, dass es mein Fehler war ( hatte die Telefonate trotz "echter" Flatrate über den Router geführt, was unnötig war ) und bekam vorsichtshalber einen neuen Splitter, damit war alles gut, kleine Rechnung kam ( unter 20 Euro ).

Dann problemloser Wechsel beim Umzug.
Dann Entertain dazugebucht. Vorher diverse, informative Mails, auch mehrere Telefonate, bei denen ich gefragt wurde, ob Geräte schon da sind, ob ich mich bzgl. Anschließen auskenne, usw. Wirklich nett, fast schon nervig.

Geräte kamen pünktlich. Anschließen ging flott: Vorher war auch ein Anruf auf dem Anrufbeantworter: Hallo, wir schalten um, bitte schließen sie den Router direkt an die Telefondose, bei Problemen melden Sie sich bitte.
Gab es aber nicht.
Ablauf ist: Erst Router umstöpseln.
Dann über die CD oder übers Web (habe das Web genutzt), den Router einrichten lassen. Zugangsdaten bereithalten, muß man einmal eingeben.
Dann funzte das I-Net mit WLAN schon perfekt.
Dann Entertain einrichten. Habe keine Kabel haben wollen, daher Powerlines verwendet, auch echt easy.

Was soll ich sagen ? Alles ohne Probleme, man muß nur einige Minuten jeweils Geduld haben, während sich der Router konfiguriert und während der Media Receiver sich konfiguriert. Der letztere braucht so lange, dass man meint, es wird nichts mehr, aber bei entsprechend Geduld, ist die Erstinstallation geschafft und alles läuft perfekt.

Die HD-Sender sind in der Geräteinstalltion etwas weiter hinten versteckt, vermutlich will man hier das 4,95 Euro-Paket an die Kunden verkaufen. Auch sind nach dem Umstellen auf HD-Sender diese in der Play-List weit hinten und das Umstellen, dass ARD HD auch auf Senderplatz 1 ist, ist etwas zeitaufwändig. Einziger, kleiner Kritikpunkt also.
Weiterer, kleiner Kritikpunkt: In die Bedienung des Media Receivers kommen die ziemlich umweltschädlichen flachen, dicken Uhrbatterien. Naja, da wollte man wohl ein stylisches Produkt haben, das schön flach ist.

Also, wer das liest, denkt, ich mache Werbung. Geld bekomme ich aber nicht, ich zahle recht viel für den Comfort und für die Professionalität, zahle das aber auch gern, wenn alles gut läuft und das tut es.
Einzige Sorge mit Entertain habe ich jetzt, wenn mal das I-Net ausfällt, dann habe ich weder Telefon noch Fernsehen oder I-Net, da jetzt alles IP-basiert ist.
Seis drum, vielleicht tut die Ruhe dann auch mal gut. Erlebt habe ich jedenfalls in den knapp 2 Jahren Neu-Kundenschaft bei der T-Kom so etwas nicht.
Ich bin glücklich zurückgekehrt und werde hier auch voraussuchtlich sehr lange bleiben...
Früher hat sich die T-Kom scheinbar einen Dreck um die alten Kunden und um Innovation geschert, aber jetzt ist sie einfach der Mercedes unter den Telefonanbietern.

Hoffe weiter geholfen zu haben.

Achso: Habe 16+, d.h. ich kann ruckelfrei HD-Fernsehprogramme gucken. Will man zwei Geräte anschließen, sollte man aber VDSL 25 nehmen und bei weiteren Geräten evtl. VDSL 50. HD-Fernsehen frißt schon recht viel Performance ( geschätzt 8 von den 16, jedenfalls, wenn ich dann einen Speedtest mache, sieht es so aus). Telefonieren und I-Net klappen neben Fernsehen bei mir problemlos, hatte gestern, am ersten Tag nach der Installation den zufälligen Echt-Test, Kinder haben ferngesehen, ich habe gesurft, meine Frau hat telefoniert.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
183 von 359 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 5 Kommentare abgegeben

Kommentar von Täterätä (User gesperrt) 02.03.2013 um 13:23 Uhr
Besser als 1&1 ist keine Leistumg.Alles andere Beschriebene ist doch normal und bedarf m.E. keine Lobeshymde. Außerdem ist Tk viel zu teuer !
Kommentar von satansrache (satansrache) 02.03.2013 um 15:56 Uhr
Und warum hat man dann weder Telefon noch Fernsehen?Weil man sich von allem abhängig macht.Für TV habe ich eine Sat Anlage.Für Telefon habe ich meinen analog Anschluss,der auch bei Stromausfall geht.
Kommentar von Draufhauer 03.03.2013 um 19:50 Uhr
Tja wielange noch - über kurz oder lang wird es nur noch IP geben. Und zu dir 1&1 soll gut sein - na träum weiter !
Kommentar von Sherlock Holmes 03.03.2013 um 21:08 Uhr
SAT haben wir noch "nebenbei" liegen, ansonsten müßte mal das Handy aushelfen. 1&1 habe ich auch schon durch, ging so, war nicht perfekt.Und man kann m.E. ruhig mal einen positiven Bericht schreiben.
Kommentar von lichtträgerrache (User gesperrt) 05.03.2013 um 10:19 Uhr
Dieser Kommentar wurde vom wieistmeineip.de-Team gelöscht.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken