Anzeige

von , über "DSL 6.000" von Deutsche Telekom , am um 17:53 Uhr

Rechnung und Mahngebühren

Hallo,
ich bin schon seit gut 10 Jahren Kunde bei der Telekom und kann mich eigentlich nicht beklagen. Wenn es mal Probleme gab wurde schnell und unbürokratisch geholfen.
So, nun zudem was mich mächtig nervt, kurz nachdem ich die ersten Rechnungen bekam fiel mir auf das diese immer um den 23ten bis 25ten zur Zahlung an standen. Da ja bei dem einen und anderen kurz vor dem 1ten das Geld doch eher knapp wird, rief ich beim Kundenservice der Telekom an um den Zahlungszeitpunkt auf Anfang des Monats legen zulassen, denn es wurden jedesmal Mahnungen geschrieben weil ich erst kurz vor Monatsende bezahlt habe und 1Euro Mahngebühr erhoben.

Die durchaus nette Dame sagte mir dann das es nicht gehen würde. Meine Frage warum es bei anderen Firmen möglich ist und nicht bei der Telekom, bekam ich kurz und knapp gesagt, das alle zum ersten bezahlen möchten und das Rechnungszentrum es bei den vielen Kunden der Telekom nicht
schaffen würde alle auf einen Tag abzurechnen?!.

So, naja, Telekom kann also keinen neuen Rechner anschaffen der es könnte?!
Also habe ich mich damit abgefunden jeden Monat 1Euro mehr zu zahlen.
Doch was die Telekom jetzt seit ungefähr Anfang des Jahres macht stößt mir doch mächtig auf, denn statt dem einen Euro
nehmen die klammheimlich 3Euro Mahngebühren. ( Wollen die damit einen neuen Rechner anschaffen?)

Ich bin jetzt wirklich ernsthaft am überlegen der Telekom den Rücken zu kehren, obwohl ich wie gesagt mit denen im großen ganzen zufrieden bin.
Ich werde noch einen Versuch starten und noch mal um die Änderung der Rechnung zum Monatsende bitten, ansonsten wird der nächstmögliche Zeitpunkt zum Kündigen dann meiner sein.

Stephan W.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
3 von 11 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 3 Kommentare abgegeben

Kommentar von Tieger (Tieger) 31.07.2011 um 18:35 Uhr
wenn ich eine Flat habe weiß ich wie hoch die Rechnung ausfällt es sei denn es wurden Sondernummern gewählt lasse immer das Geld stehn also z.B. bei 34,95 immer 40 E und immer abbuchen
Kommentar von matti 31.07.2011 um 19:25 Uhr
was für ein Spinner! Die Telekom für eigene Blödheit verantwortlich machen. Zahlen Sie zum Termin und gut ist. Vieleicht wäre Abmelden für Sie das beste.
Kommentar von Wind47166 (Wind47166) 31.07.2011 um 22:46 Uhr
Was für ein Quatsch der Bericht,als ob die Telekom alles umstellen soll nur weil der Kunde es so will.Die Telekom läßt den Kunden eine Woche Zeit um den Betrag zu bezahlen,bis dahin habe ich mein Kont

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken