Anzeige

von , über "DSL 1.000" von Deutsche Telekom , am um 13:01 Uhr

Schneckenpost

Seit über 10 Jahren zahle ich für DSL2000 (weniger wird gar nicht angeboten) und komme mit Ach und Krach gerade mal auf 955kBit/s!

Da die Telekom offensichtlich kein Interesse hat, hat die Gemeinde sich vor einiger Zeit mit Vodafone auf eine Breitbandversorgung geeinigt. Allerdings zögern hier die meisten mit dem Umstieg, da diejenigen, die es gewagt haben, teilweise Wochen ohne Anschluss waren und Vodafone da auch kein Engagement zeigt.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
87 von 154 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 6 Kommentare abgegeben

Kommentar von satansrache (satansrache) 29.05.2013 um 17:28 Uhr
Bei DSL 2000 werden gerade mal 384 kbit/s garantiert.Für mich stellt sich aber die Frage was für einen Vertrag Sie haben,DSL 1000 oder DSL 2000?
Kommentar von tatuetata (User gesperrt) 29.05.2013 um 17:34 Uhr
Hallo Herr Doktor, wissen Sie welchen Vertrag Sie haben? Diese Frage stell ich mir!
Kommentar von HätteHätteFahradkette (User gesperrt) 30.05.2013 um 09:47 Uhr
So kann ichmit Ihnen nicht Grün werden,Herr Doktor ! Ich frage mich immer wieder,welchen Vertrag Sie haben ?
Kommentar von Userkabelinternet (Hans Wurst ) 31.05.2013 um 15:51 Uhr
Dazu sage ich nur eins,siehe Link ; http://www.speedtest.net/result/2743421031.png
Kommentar von Jason (Jason) 31.05.2013 um 18:04 Uhr
@Nervensäge: Nicht vergessen: Auch bei Kabel bekommen nur knapp 42% die volle Speed und ca 20% der User weniger als die Hälfte der Nominalspeed. Quelle: Bundesnetzagentur
Kommentar von Täterätä (User gesperrt) 01.06.2013 um 10:17 Uhr
Hatte das ganze Internet nach dieser Info durchsucht und nichts gefunden,danke Jason, nun weiss ich bescheid,gut zu wissen

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken