Anzeige

von , über "DSL 16.000" von Deutsche Telekom , am um 16:22 Uhr

so viel inkompetenz

Ich hab am 17.03.2008 ein T-Home Paket im Internet bestehlt. Nach 2 Wochen hab ich dann angerufen da ich keinen Bestätigung bekommen hab dann sagt man mir das die Bestellung nicht eingegangen ist. Also hab ich es nochmal telefonisch bestellt nach weiteren 2 Wochen ruft mich ein Mitarbeiter der T-Com an sagt es gibt Probleme da wir noch einen Preselection Anbieter eingetragen haben kann uns der neuen Vertrag nicht bereitgestellt werden man konnte mir aber nicht sagen was ich tun muss um das Problem zu beheben. Nach 2 Wochen suche habe ich erfahren das ich die Kündigung an die T-Com schicken muss das habe ich dann auch gemacht. Am 13.05.2008 hab ich wieder abgerufen und wollte hören was nun für ein Problem besteht man konnte nicht sagen was es ist aber es gebe noch eins sagt man mir.
Heute (15.05.2008) habe ich wieder angerufen und man sagt mir das das Paket nicht verfügbar ist und dafür hat die T-Com nur 2 Monate gebraucht.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
23 von 53 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 3 Kommentare abgegeben

Kommentar von Wind47166 (Wind47166) 15.05.2008 um 22:59 Uhr
Irgendwie versteh ich das nicht man kann auf der Internetseite alles selbst nachprüfen ob die Geschw. vorhanden ist
Kommentar von Ich bin drin 16.05.2008 um 12:00 Uhr
Lesen,was ist das denn,meckern können viele aber wie die Situation wirklich aussieht wissen die meisten nicht
Kommentar von Gegenwind 17.05.2008 um 13:43 Uhr
Bei mir ging das fast zwei Jahre so. Es ist ein Kündigungsgrund und gehört bei der Verbraucherzentrale gemeldet.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken