Anzeige

von , über "DSL 6.000" von Deutsche Telekom , am um 08:44 Uhr

T-Home->Telekom Kundenservice->EIN WITZ!!

Wir hatten vor kurzem ne Störung im Netz->betroffen war 1/3 bis die hälfte der strasse! OBWOHL jeder schon die Störung (mit den selben Fehlerbeschreibungen!!) gemeldet hatte,->Tcom musste erstmal Techniker raus schicken,die die Telefonbuchsen der betroffenen überprüfen!!...
Mal kurz die allgemein gültige(es hatte tatsächlich jeder das selbe Problem - was die Jungs vom TechnischenKundenservice garnet interessiert hat) Fehlerbeschreibung :
*Beginn wochenende: Samstag morgen,-Festnetz hat störungen, telefonieren und angerufen werden funktionieren noch, allerdings in übelster Qualität!
** Gegen Mittag fällt mir das erstemal auf das der Router zur völlig falschen Zeit, neu bootet!
->Also erste Störungsmeldung! Kurzes gespräch - man kümmert sich drum UND MELDET SICH WIEDER!
***Samstag nacht -DSL verbindung bricht zwischendurch (-unregelmässig)immer wieder zusammen! Nervig(vorallem wenn man gerade ein Tunier online zockt!!) aber noch ertragbar - ca. 5 mal in einer Nacht! ICH verfluche trotzdem den TeleKomiker der sich nicht mehr gemeldet hat!
****Sonntag morgen, eingehende Anrufe kommen noch an - abgehende funktionieren garnicht oder verbinden falsch (störungsgeräusche extrem - kaum noch kommunikation möglich)
DSL funktioniert noch,-Verbindung hält aber maximal noch eine Stunde am Stück!! Eingehende und abgehende Anrufe, trennen zusätzlich jedes mal die Internetverbindung!
-- Ich bin den ganzen tag über nicht zuhause..und hoffe das beste! Einen Rückruf auf mein Handy bekomm ich nicht...
*****Sonntag abend -> Telefon rauscht nur noch, Internet..verbindet sich immer mal wieder..kurz, ganz kurz!
******Sonntag auf Montag Nacht -> gegen halb vier muss ich alles abklemmen, denn immer wieder klingelt das Telefon!! Ich geh jedesmal dran...nur Rauschen und knaxen..dann mal ein Rauschen und ein plötzliches Freizeichen-irgendwer geht auf der anderen seite dran, bevor die Leitung wieder tod is(->noch mal deutlich,-ich bekam nen anruf!!) Der letzte Anruf den ich bekomme,-Knaxen,Rauschen und irgend ne Bandansage "..Feuerwehr...Notruf...drücken sie..." ->Ich zieh den Stecker!
*******Monntag - Es dauert ein wenig bis ich mit jemand fähigem verbunden werde,->der mit der selben "FehlerCheckListe" beginnen will, wie die Dame die mich weiter verbunden hat! Kann ihn aber überzeugen(->hab tatsächlich Fachwissen, also Netzwerkinstallationen und das anschliessen von TAE dosen(also die allgemeine Telefonbuchs)stellen für mich kein Problem da!)
Resultat: Nach ca 10 min gespräch, ist der TeleKomiker überzeugt, das es nicht an "mir" oder meiner Hardware liegt! -> Massnahme: Er will ein Testsignal über die Leitung jagen & meldet sich dann wieder(..natürlich probiert er es zuerst zwei mal auf meinem Hausanschluss, bevor er auf meinem Handy anruft..ABER er meldet sich!)
Sein Ergebnis: "Da könnte tatsächlich was nicht stimmen" -wow!ich muß erstmal lachen, kam mir im ersten moment vor wie ein gag.. "Aber aus dem Ergebnis wird er nicht ganz schlau"...-ich wisch mir tränen aus dem gesicht,..und mir dämmerts, das der gute Mann ja schon der "fähigere" ist/war..
Resultat: ER MUSS mir einen Techniker vorbei schicken! WARUM? - weil so ihre vorgaben sind!.... Schluss mit lustig! Wir diskutieren noch über sinn und unsinn,-es hilft nix! ->DER TERMIN: Er mittlerweile is klar das recht viele Leute, hier aus em Dorf, die gleichen Probleme haben! Merkwürdiger weise, verteilt sich die Störung scheinbar willkürlich über das ganze dorf..-> mit willkürlich meine ich, das zB mein nachbar links von mir keine Probleme hat,-rechts von mir(im selben Gebäude) wohnt mein vermieter,-auch bei dem funktioniert alles! Die Mieter über ihm allerdings sind genauso genervt wie ich..
*********Mittwoch,("mein Urlaubstag") es wird 17Uhr30
->Ich beschliesse, mal nach zu hacken, wo denn der Techniker bleibt! Die Dame am Telefon, ließt ihre ComputerDaten dazu vor und bestättigt mir den Termin!??!
->Sie bittet mich kurz dran zu bleiben, wärend Sie mal nach hört wo drans hängt..NACH 22min Warteschleife!!!!-nimmt SIE ab, zögert noch kurz(wahrscheinlich war Sie überrascht das "der" immer noch da ist) UND LEGT OHNE EIN WORT AUF!!
->NÄCHSTER Versuch, -diesmal ein Kerl, er möchte mich in die Warteschleife legen.....Wir einigen uns darauf das er mich zurück ruft!!
->19Uhr!! Ich schmeiss jeglichen Rest anstand über Board und aktiviere den Ex meiner Freundin-seines Zeichens TeleKomiker!!->gegen 19Uhr30 fährt er mit nem Telekomauto vor(NATÜRLICH hat keine Sau vom Kundenservice zurück gerufen!)Ich geh ihm direkt entgegen->damit sich kein anderer über ihn her macht!!Drei Nachbarn sind schon da....Er macht nen kurzen Check an meiner Telefondose und will dann noch denn nächsten Verteiler kontrollieren(-wie ja eigentlich klar war,-es lag weder an meiner TAEdose, noch an meiner Hardware) Vor meiner haustür sind immer noch nachbarn-andere halten sein auto im auge(die arme sau tat mir echt leid-wusste er doch was er tut...hat aber auch an sich gezweifelt-schliesslich schämt er sich ja schon geraume Zeit, für den Verein für den er arbeitet!)
->RESULTAT: nach einen paar fehler beschreibungen von verschiedenen Nachbarn, wird klar das er nicht weiter suchen muss - er vermutete ein von Blitzschlag oder Erdarbeiten beschädigtes Kabel! -> Bedeutet, das er den auftrag an irgend ein subunternehmen weiter leiten muss...
**********DONNERSTAG eine Woche später!!! Ich komm nach hause und es funktioniert wieder alles einwandfrei!
->Warum? DAS konnte mir bisher NIEMAND beantworten!!-Mein Bekannter, konnte zwar einsehen, das der Fehler behoben ist, aber ansonsten-nix,garnix!!
->Samstags bekomme ich eine SMS "Fehler behoben! DSL und Festnetz müssten wieder funktionieren! Ihre Telekomiker"

Ganz ehrlich,-ich werde (und das schwör ich!!) in Zukunft lieber auf Telefon und DSL verzichten, als das ich jemals wieder einen Vertrag mit diesem Rotzverein abschliesse!!!
Ich bin übrigens gespannt ob noch was kommt->mein Vertrag endet leider erst in 16 Monaten ABER die Kündigung(für 1.März 2012) hab ich schon abgeschickt!
EINE ERKLÄRUNG, ENTSCHULDIGUNG ODER EINE GUTSCHRIFT HAB ICH BISHER NICHT ERHALTEN!!!!

Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
93 von 169 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 10 Kommentare abgegeben

Kommentar von wilson (Drozella) 25.10.2010 um 12:17 Uhr
Ich stelle mir gerade lebhaft vor, wie der Autor mit seinem Betreiber kommuniziert in der Art und Weise, wie er schreibt...ätzend
Kommentar von Wind47166 (Wind47166) 25.10.2010 um 14:46 Uhr
Ich schließe mich dem an,wie kann man nachts auch noch surfen bzw. spielen,so wie es im Telefon reinschallt so kommt es auch wieder raus und die Ausdrucksweise im Bericht ist beschämend
Kommentar von Czeppi 25.10.2010 um 18:44 Uhr
Wenn du so mit dem Kundenservice redest wie du hier schreibst dann wirst du bei allen anderen auch nach todo Liste bearbeitet.
Kommentar von Norbi 25.10.2010 um 22:20 Uhr
Dieser Kommentar wurde vom wieistmeineip.de-Team gelöscht.
Kommentar von nochKUNDE 08.11.2010 um 19:02 Uhr
1. Hab meinen Bericht geschrieben, als ich noch stinksauer war ->so dämlich das ich "so" mit denen telefoniere bin ich dann doch net!
Kommentar von nochKUNDE 08.11.2010 um 19:05 Uhr
2. Bin ausgebildeter Informationselektroniker - da kann man schon stinkig werden wenn man merkt das man blödsinn erzählt bekommt!
Kommentar von nochKUNDE 08.11.2010 um 19:12 Uhr
3. "Die" machen Termine aus mit nem Spielraum von mind. 4 Stunden, -erscheinen dann garnicht erst UND sind nicht mal in der Lage den Termin abzusagen!-DAS war mein freier Tag!
Kommentar von nochKUNDE 08.11.2010 um 19:23 Uhr
4. Acht Tage weder Telefon noch DSL, ABER->Rechnung voller Preis!!UND trotz mehrer anfragen(verschiedenenr betroffener)BIS JETZT KEINE REAKTION/ERKLÄRUNG v Tcom!
Kommentar von nochKUNDE 08.11.2010 um 19:38 Uhr
Klar können Störungen vorkommen - es ging mir auch vorallem um die art&weise wie damit umgegangen wurde! -> DAS ist kein Kundenservice, sondern ein Armutszeugnis!!!
Kommentar von teleratte 17.03.2012 um 17:33 Uhr
...als normaler "Kunde" ist der Bericht so die erlebte Wahrheit - als Insider sage ich... weil Ihr als Kunde alles billig-billig haben möchtet spart die T-com als Netzbetreiber - vor allem am Personal

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken