Anzeige

von , über "DSL 6.000" von Deutsche Telekom , am um 00:03 Uhr

Telekom erbringt die Leistung nicht

Die Deutsche Telekom verspricht bei der Kontaktaufnahme und Prüfung der Anschlussgeschwindigkeit vor Vertragsabschluß eine Leistung bis zu DSL 16.000. Vertrag wurde über DSL 6000
abgeschlossen, Preis bezahlt. Vertraglich vereinbarte Geschwindigkeit wurde nicht erbracht (tatsächlich 2.800 bis 2.900 kbit/sec. Download, 380-390 kbit/sec. upload). Verlangen nach Minderung des vertraglich vereinbarten Preises wurde abgelehnt. Zwischendurch im E-mailing immer mal wieder lange Wartezeiten. Warum diese Firma als Nr. 1 in Deutschland bezeichnet wird (Eigenwerbung?), ist unverständlich.
Ich bin von 1und1 (Telefon über Internet) aus technischen Gründen zur Telekom (Festnetzanschluß)gewechselt und muss wegen meines Haussystems dabei bleiben. 1und1 hat mit DSL 6000 keine besseren Leistungen erbracht, aber unaufgefordert meinen Vertragspreis auf DSL 2000 umgestellt.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
94 von 188 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von satansrache (satansrache) 23.05.2013 um 18:24 Uhr
Ich würde mal einen Blick in die AGB werfen.Meist klären sich dann Fragen von allein.
Kommentar von tatuetata (User gesperrt) 23.05.2013 um 18:39 Uhr
Dieser Kommentar wurde vom wieistmeineip.de-Team gelöscht.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken