Anzeige

von , über "DSL 2.000" von Deutsche Telekom , am um 18:34 Uhr

Telekom "Hotline" - ein schlechter Witz

Nach mehrfachen Ausfällen der DSL-Leitung waren Anrufe bei der "Hotline" (08003301000) unumgänglich. Nach mehr als 20maligen Anrufen innerhalb von 2 Tagen bekamen wir nie einen "freien Mitarbeiter". Nach 3 Tagen funktionierte die DSL-Leitung, "von Geisterhand", wieder.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
106 von 192 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von Czeppi 28.08.2010 um 20:39 Uhr
Wahrscheinlich ein Problem am KVZ.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken