Anzeige

von , über "VDSL 50" von Deutsche Telekom , am um 18:13 Uhr

Telekom - Schrecken oder Segen?

Ich muss zugeben, dass ich bis vor etwas über einem Jahr sehr negativ über die deutsche Telekom gedacht habe.
Bis Anfang 2010 hatten wir selber noch einen Internetzugang, welcher über Unitymedia lief.
Da hier jedoch andauernd nur Störungen auftraten und auch Nachmittags, wenn man von der Arbeit kam lediglich noch magere 2 Mbit zur Verfügung standen, haben wir uns entschlossen wieder zur Telekom zu wechseln.

Die Bestellung lief problemlos ab. Alle Geräte waren pünktlich da und auch der Techniker hatte in wenigen Minuten unseren Anschluss fertig angeschlossen.

Störungen treten seltener auf als bei Unitymedia. Auch scheinen die Backbones wesentlich besser ausgebaut zu sein, da Schwnakungen in der Geschwindigkeit, welche bei Unitymedia sehr auffällig waren, ergeblich schwächer ausfallen.

Sollte es mal zu einer Stlrung kommen wurde diese bisher immer schnell behoben. Glücklicherweise war das erst einmal der Fall. Zum Vergleich: Bei Unitymedia hatten wir fast alle 2 Monate eine Störung unseres Anschlusses.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
17 von 29 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von Jason (Jason) 30.04.2011 um 18:44 Uhr
Interessant, hier haben sich 2 durch Wechsel verbessert: http://www.wieistmeineip.de/dsl-anbieter/Unitymedia/bericht-84543.html

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken