Anzeige

von , über "DSL 6.000" von Deutsche Telekom , am um 20:16 Uhr

Telekom tut seit 10 Jahren nichts im ländlichen Raum für DSL

Bei der Rechnung ist die Telekom schnell und rechnet für ein 6000er DSL ab. Tatsächlich läuft es mit 383 kBit/s beim Download und mit 81 kBit/s beim Upload wenn es gut geht.
Der Kabelausbau bzw. das Glasfaserkabel ist am Land tabu.
In den Städten kostet es auch nicht mehr aber es ist 10000mal schneller. Ist das g e r e c h t ?
Auch die Bestellung eines DSL-Paten vor Jahren in der Gemeindeverwaltung hat keine Abhilfe schaffen können.
Es wird nichts getan.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
53 von 110 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von XDelta ForCE 30.10.2012 um 02:40 Uhr
Mich stört nur die Geschwindigkeit ...Man kann nicht ordentlich ONLINE spielen. Die seiten aufzuschlagen dauert auch immer 10 sekunden....

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken