Anzeige

von , über "DSL 16.000" von Deutsche Telekom , am um 13:42 Uhr

Was machen die wenn mal einer keine Ahnung hat?

In den Servicezentren gibt zwar viele, aber wenig gut geschultet Mitarbeiter. Zum Beispiel wurde bei meiner Umstellung von DSL6000 auf DSL16000 nicht nachgefragt welches DSL-Modem ich im Einsatz habe. Nach der Umstellung ging gar nichts mehr und erst nach dem XTen Anruf hatte ich jemaden an der Strippe der wusste, dass mein Teledat302 Modem nicht mit DSL16000 funktioniert... Ein neues Modem musste ran und ich war x-Tage ohne Internet... Haette der allererste Anrufer (der mir den Kram verkauft hat) gewissenhafter gearbeitet, waere das alles einfacher gewesen. Natuerlich hatte dieser Kollege noch andere Dinge verbockt: Er hatte mir z. B. noch das CLIP entfernt (Probleme bei Mailboxabfrage u.ä.)... Da ich die Fehler groesstenteil selbst geloest oder gefunden habe meine Uberschrift: "Was machen die wenn mal einer keine Ahnung hat?"
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
3 von 5 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken