Anzeige

von , über "DSL 16.000" von Deutsche Telekom , am um 21:11 Uhr

zahle ständig für 16.000 und was bekomme ich?

Seit 2 Jahren hab ich nun mit der TCom das Problem, dass ich eine 16.000 beauftragt habe, aber erst seit knapp 2,5 Monaten auf ca. 12500 komme. Und das obwohl ich für eine 16.000 Leitung zahle.Wenn man bei TCom dies moniert, prüfen die nur den Anschluß und sagen einem dann lapidar, dass es an der Hardware liegen müsse, bei ihnen wäre alles in Ordnung!!! Ich finde dies einfach zu wenig. Und der Oberhammer war der, dass mich vor einiger Zeit wieder so ein Telefonverkäufer der TCom angerufen hat und mich allen Ernstes fragte, ob ich nicht an VDSL interessiert wäre!!?? Ich sagte der Person, dass dies eine Frechheit von TCom sein, etwas verkaufen zu wollen, wo sie nicht einmal in der Lage sind, die 16.000 ter Leitung zu gewährleisten. Ich überlege mir in der Tat, zu einem anderem Anbieter zu wechseln.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
12 von 26 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von Flat 25.06.2011 um 15:24 Uhr
Bei 12.500 kbit/s zu meckeren ist etwas unverständlich. Laut AGB ist die Mindestgeschwindigkeit bei DSL 16000 ca 6000 kbit/s. VDSL ist eine ganz andere Technologie und mit DSL nicht zu vergleichen.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken