Anzeige

von , am um 22:07 Uhr

Zu langsam für das Geld

Ich zahle für 6000 DSL und bekomme gerade nur 384 DSL hinein. Obwohl ein "angeblicher" Test der Telekom bestätigt ich würde zu 100% ein DSL 1000 bekommen.
Zum weiteren AUsbau konnten die dann auch nichts mehr sagen. Und wenn wir unzufrieden seien sollen wir den Anbieter wechseln
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
20 von 48 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 3 Kommentare abgegeben

Kommentar von C. Babel 21.10.2008 um 16:12 Uhr
den Anbieter wechseln? Na klar, aber erst nach zweijähriger Bindungsfrist. 1000Kbit bei DSL 6000?!? Eine für meinen Geschmack SEHR schwache Leistung.
Kommentar von Harald Gimpel 21.10.2008 um 23:15 Uhr
Niemand Zahlt bei der Telecom einen 6000DSL. Es gibt dort nur 2 Gechwindigkeitsstufen. 1., bis 600, 2., bis 16000. Der tatsächliche Durchsatz hängt von den techn. Gegebenheiten einer Region ab.
Kommentar von steini aus erfurt 23.10.2008 um 21:11 Uhr
ruf die hotline an, sag störung und du hast innerhalb von 24 h nen techniker zu hause..der könnte die dämpfung regeln...wenns was bringt, denn dann könnte dein stabiler anschluß schnell wacklig werden

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken