Anzeige

von , über "DSL 3.000" von Teleos - EWE AG , am um 20:46 Uhr

isdn-geschwindigkeit wird als adsl-verkauft

leider habe ich mich von freunden zum wechsel zu teleos überreden lassen wegen den paar euro weniger. der gekaufte 3000er-anschluss entpuppt sich als besserer isdn-anschluss mit teilweise fatalen aussetzern. wurde von teleos nach der anmeldung und der bezahlungsbestätigung auch dann mitgeteilt. ist eben eine eon-tochter. mighty is great. bin von dem service und der vergabe der email-adressen ebenfalls entäuscht. bei nachfrage wurde mitgeteilt, dass sich eine adsl-verbindung erst einspielen muss. ich warte noch. na ja eigentlich hat teleos das umgesetzt, was sie können. ein pilot-projekt für eon um den markt völlig unterjochen zu können. vieleicht liest es jemand und fragt den anbieter vorher nach verbindungsgarantien. habe leider einen zwei-jahres-vertrag. falls die verbindung sich nicht bessert kann ich ja auch noch die buschtrommel einsetzen.
ach ja hab ich vergessen. das siemens-modem heizt unser arbeitszimmer, obwohl es angeblich die beste übertragung hat.so jetzt erst mal schluss mit dem gemoser, vielleicht meldet sich ja jemand mit lösungsvorschlägen. ciao bis bald eure kauf mich tante am rande der teutowaldes
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
19 von 29 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von blacknight2143 (michaelhf1005) 28.02.2009 um 16:06 Uhr
WAS muß sich eine ADSL Leitung einspielen. AH da haben sie dich aber auch verarscht. Ich stelle immer wieder fest die immer mehr Probleme haben. Bei mir und bei Freunden und Bekannten. Teleos NEIN

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken