Anzeige

von , über "2play PREMIUM / 3play PREMIUM 200 (200/10)" von Unitymedia , am um 09:47 Uhr

Ein haufen schlechter Mitarbeiter bei Unitymedia

Servus,

bin von der Telekom zu Unitymedia gewechselt zum Jahresende da mir das 3play Premium Angebot sehr zusagte.

Nun zu meinem Fall.

Wechsel lief erstmals reibungslos. Techniker kam Stellte alles ein. Was ich darauf hin feststellen musste war echt ein Haufen scheiss Service.

Zur Beratung bei der Bestellung.

Ich schilderte dem Berater dass ich hier über ein FritzBox-System verfüge und dass alle Geräte darüber angeschlossen sind. Zusätzlich sagte ich auch dass ich eine Internettelefonie habe und ich meine Rufnummer weiterhin brauche da ich diese Geschäftlich nutze. Der Berater meinte nur (Alles kein Problem. Wegen der FritzBox müssen Sie nur dem Techniker Bescheid geben und der richtet Ihnen alles ein. Und die Rufnummer nehmen wir mit.) Nun kann ich meine FritzBox nicht mehr benutzen da alle Einstellungen verschwinden, weil dies direkt zu einem Zwitscher umgewandelt wird. Rufnummer weg da die Portierung nicht stattgefunden hat und meine Internetgeschwindigkeit verfügt weniger als 90000 statt 200000. Der Router von Unitymedia ist der letzte Rotz. Man kann keine Einstellungen vornehmen. Keine Zuweisungen machen und und und

Auf gut Deutsch gesagt, man ist kastriert.

Ich rufe natürlich beim Kundenservice an und Teile mit das diese Probleme vorhanden sind. Werde darauf hin zum Techniker weiter geleitet. Der Techniker lässt mich paar Moves machen wie zb. Stecker ziehen. bla bla bla.

Jedoch alles wie vorher. Auf meine Frage mit dem Router das ich auch falsch beraten wurde soll ich die FritzBox zumieten für +5 Euro mntl.

Eigentlich ja auch kein Problem, jedoch wieso soll ich nun für ein Fehler von Unitymedia mehr zahlen?

Ich schreibe eine Beschwerde mit den Problematiken an Kundenservice@unitymedia.de wie folgt:

Original E-Mail vom 6.2.2015

Guten Tag,

Mustafa Dorul mein Name. Ich habe bei Unitymedia ein 3play Packet bestellt was schon angeschlossen ist, jedoch bin ich nicht zufrieden. Ich habe mich vom Kundenberater beraten lassen und ihm mitgeteilt das ich ein Fritzbox System hier angeschlossen habe womit mehrere Rechner verbunden sind. Ich teilte auch dem Kundenberater mit das ich die Fritzbox weiterhin nutzen möchte damit mein bestehendes System weiterhin funktioniert und ich mit der Fritzbox auch zufrieden bin. Weiterhin teilte ich ihm mit das ich Internettelefonie über die Telekom habe und die Rufnummer ich auf jedenfall weiterhin brauche. Der Kundenberater sagte mir das das alles kein Problem sei, das ich die Rufnummer mitnehmen könne und das mit der Fritzbox müsste ich nur dem Techniker, der die Geräte anschließen kommt, Bescheid gebe das ich die Fritzbox weiterhin nutzen will und er würde mit dann alles einrichten. So nun folgende Probleme:

1. Ich kann die Fritzbox nicht wie gewohnt nutzen, weil sie zu einem Zwitscher wird.

2. Dadurch habe ich nun alle Einstellungen verloren, wie zb. auch Fax über Fritzbox.

3. Mein Netzwerkkopierer funktioniert nicht mehr. Der Router findet Ihn nicht obwohl alles richtig eingestellt ist.

4. Der Router macht nur Probleme.
Wlan sehr schlecht
Kann keine Geschwindigkeitsdrosselung für die jeweiligen Rechner vergeben
Alles gesperrt (Kann nicht außer Prots) einstellen.
Erreiche nicht mal die Hälfte an der zugesagten 200mbit Leitung. Wurden diverse von den Technikern empfohlene Tricks durchgeführt die nicht geholfen haben. Erreiche Max. 75mbit.

5. Die Beratung vom Verkäufer war ein Fail. Momentan habe ich jetzt die Fritzbox am laufen fürs Telefonieren, weil über Unitymedia ich eine andere Nummer habe. Und fürs Internet Unitymediabox.

Ich habe bis heute min. 3x beim Kundendienst angerufen und jedes Mal kam keine wirkliche Lösung. Immer noch zu langsames Internet und und und.
Ich bin sogar so weit und überlege vom Vertrag zurück zu treten. Mir wurde für 5 Euro mehr im Monat die Fritzbox von Unitymedia angeboten.

Jetzt frage ich mich: Wieso muss oder soll ich für ein Fehler von Unitymedia mehr bezahlen, wobei hier nichts richtig funktioniert!?

Ich bitte um schnellst möglichen Rückruf unter 01778973779.

LG
Mustafa Dorul


Es kam keine Antwort von Unitymedia.
Daraufhin rief ich ca. 3x nochmals an und schilderte dass mein Problem nicht gelöst wurde. Immer Ruhig und nett. Bis mir der Kragen geplatzt ist. Ich war lauter und hatte die Schnauze voll und die Kundenberaterin legt einfach auf.

So ein schlechter Service und der Kundenservice hat nicht mal ein hauch von Fachkompetenz bei dem was die machen. Unnütziger Haufen.

Am 16.02.2015 schrieb ich erneut eine Email an den Kundenserive@unitymedia.de wie folgt:

Guten Tag,

wie am 06.02.2015 mein Problem schon geschildert gab es bisher immer noch keine Antwort oder Lösung für mein Problem.
Habe soeben nochmals mit dem Kundendienst gesprochen und dieser besteht auf die 5 Euro mehr im Monat für Fehler die nicht mein Verschulden sind.

Bekomme ich bis zum 19.2.2015 keinen Rückruf so werde ich meinen Anwalt einschalten. Ich wurde von Unitymedia falsch beraten. Ich habe alles dem Kundenberater geschildert und dieser hat mich komplett falsch informiert.

Meine Rufnummer: 0177 89 73 779.

MFG
Mustafa Dorul


Es kam wieder keine Antwort.
Ich Rief daraufhin nochmals an und fragte nach wieso ich keine Antwort auf meine EMail erhalte. Und schwubs kam auf einmal die Antwort per Mail.
Echt komisch.

Folgende Antwort kam von Unitymedia:

Sehr geehrter Herr Dorul,

vielen Dank für Ihre Anfrage.
Bitte entschuldigen Sie die verspätete Bearbeitung Ihres Anliegens. Es gehört zu unseren obersten Anliegen, dass unser Kundenservice Sie zufrieden stellt. Dass es in Ihrem Fall etwas länger gedauert hat bedauern wir sehr.
Wir haben Ihren Anschluss überprüft und dabei keinen in unserem Netz liegenden Fehler gefunden, der das von Ihnen beschriebene Fehlerbild verursacht.
Falls es weiterhin zu Funktionsstörungen Ihres Anschluss kommt, ist es notwendig, dass Sie uns bei
Auftreten des Fehlers telefonisch kontaktieren, um die Ursache genauer einzugrenzen.
Vielen Dank für Ihre Mithilfe.
Leider können wir Ihnen als Netzbetreiber keine detaillierten Informationen zu Ihrem Endgerät zur
Verfügung stellen. Bitte wenden Sie sich an den Hersteller. Dieser kann Ihnen weitergehende
Informationen geben.
Sollten Sie Fragen haben, rufen Sie uns einfach an oder besuchen Sie uns unter www.unitymedia.de.
Sie erreichen uns unter der Rufnummer 01806 / 663100 *Wir sind 24 Stunden am Tag für Sie da.
Falls Sie Unitymedia Telefoniekunde sind, erreichen Sie uns über Ihren Unitymedia Telefonanschluss
kostenfrei unter 0800 / 7001177. Anrufer aus dem Unitymedia Mobilnetz erreichen uns kostenfrei unter
der Rufnummer 0176 / 88866310.
PS: Kennen Sie bereits Nina? Sie ist unsere virtuelle Online-Beraterin und beantwortet unter
www.unitymedia.de/hilfe_service/ gerne Ihre Fragen.
Freundliche Grüße
Ihr Unitymedia-Team

Kein Eingehen auf meine Probleme. Nur zur Internetgeschwindigkeit. Hallo ??? Sind die Blind oder können die nicht lesen.
Daraufhin habe ich wieder beim Kundenservice angerufen und mitgeteilt dass die Probleme weiterhin bestehen. Aber wie immer dasselbe.

Heute schrieb ich erneut eine E-Mail an den Kundenservice, dass ich den Fall nun meinem Anwalt einreiche, eine Rückerstattung von 50% verlange und einen Schadensersatzanklage einreichen werde gegen Unitymedia. Es sind nun ca. 4 Monate vergangen und Unitymedia hat einen scheiss getan um das Problem zu lösen. Doch eines haben Sie richtig getan bevor ich Unitymedia hier schlecht mache.

Sie haben das Geld immer pünktlich abgehoben.

Meine Empfehlung: Blos kein Unitymedia.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
19 von 27 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von satansrache (satansrache) 13.04.2015 um 17:32 Uhr
Die eigene Handynummer hier zu veröffentlichen, dazu gehört schon eine gewaltige Portion Dummheit. Fehlt nur noch ein Bild von Ihnen.
Kommentar von so-is-es (denny) 04.05.2015 um 10:34 Uhr
Leider muss ich Dir recht geben, bin gerade auch an dem Punkt.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken